AGP Fast write ( Benchmark) K7vt2

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von telesales, 13. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telesales

    telesales Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    385
    Hallo an alle,
    ich habe das Asrock K7vt2 und das neueste BIOS draufgespielt um AGP fast write zu enablen. Trotzdem steht in den Benchmark Tools 3DMark und andere immer noch disabled, was ist nun richtig ?
    Wie kann man prüfen welche Anzeige recht hat ?
    Hier ist der 3DMark 2001 Eintrag:
    Aperture Size: 128 MB
    Sideband Addressing: supported (disabled)
    Fast Write: supported (disabled)

    Grüße
     
  2. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    ok, danke
     
  3. telesales

    telesales Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    385
    Ich habe mir das Programm Rivatuner runtergeladen. Jetzt ist es Freigeschaltet.
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    weil die ATI-Grakas da keinen Vorteil ziehen können (nicht unterstützen).......ist in einigen Benchmarks nachgewiesen
     
  5. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Warum?

    Lars
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    kannst Du mit Sandra oder AIDA überprüfen..........aber falls Du eine ATI-Graka hast ist FastWrite sowieso sinnlos

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen