1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP Geschwindigkeit auf Mainboard???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von bmwsacki, 17. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo Leude ,

    wie kann ich auf meinem Board die Geschwindigkeit des AGP-Steckplatzes herausfinden, bzw die Bauform meines Boards ? Habe leider keine Bedienungsanleitung für das Board. Wie kann ich also eines der beiden Möglichkeiten herausfinden? Hätte jemand von Euch vielleicht einen Tipp?

    Gruß Thomas
     
  2. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo Manni,

    Danke für Deinen heißen Tipp mit den PCI-Platz. Werd ich natürlich ausprobieren.Und ein neues Netzteil ist ja dann auch von Nöten.Werd mich dann nochmal melden, wenn ich alles ein und umgebaut habe. Danke !!!

    Mfg Thomas
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Könnte tatsächlich am Netzteil liegen. Minimum sollten normalerweise für aktuelle Rechner 20 A auf der 3,3 V-Leitung und 30 A auf der 5 V-Leitung sein.
    Natürlich könnte es auch andere Ursachen geben, besonders TV-Karten sind oft problematisch.
    Schon mal in verschiedenen PCI-Slots die TV-Karte probiert? Möglichst nicht im ersten, da sich dieser einen IRQ mit dem AGP-Port teilt.
    Außerdem sind natürlich die aktuellsten Treiber angesagt.

    Mfg Manni
     
  4. bmwsacki

    bmwsacki Byte

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    und Danke erst mal für Eure Antworten ! Ich habe jetzt in Erfahrung gebracht, dass ich ein Chaitech 6VIA3 Board habe und nur der AGP 2x Geschwindigkeit hat, aber meine G4 MX 440 AGP hat AGP 4x . Die Graka läuft zwar, aber wenn ich dazu meine TV-Karte starte kommt kein Bild mehr, obwohl die TV-Karte mit meiner alten Graka Voodoo3 2000 PCI super funzt. Liegt das wirklich nur am Netzteil, oder muss ich im Bios was umstellen ???3,3V-14A und 5V-22A.
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Das Programm 3DMark kann es dir anzeigen:
    http://gamershq.madonion.com/download/?3dmark2001.shtml

    Einstellen kann man es normalerweise im BIOS.

    Auch dein Grafikkartentreiber kann dir evtl. die eingestellte AGP-Geschwindigkeit anzeigen, z.b. beim Nvidia-Detonator-Treiber.

    Mfg Manni
    [Diese Nachricht wurde von ManniBear am 17.11.2002 | 12:24 geändert.]
     
  6. rettetetet

    rettetetet Byte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    19
    hallo zusammen
    habe ein asus A7N266VX-Board, ein award acpi rev.1001 Bios und eine msi mx 460 vtp grafikkarte.
    ich finde nirgends im bios einstellmöglichkeiten für den agp-port!

    laut sisoft-sandra unterstützt das board agp 4x! 2x ist leider nur eingestellt!
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    beim hersteller des boards eine bedienungsanleitung herunterladen und reinschauen.

    oder uns mal deine hardware die verbaut ist, bekannt zu geben.
    gruß siegfried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen