1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP-Halteschiene teilweise abgebrochen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hgw1981, 3. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hgw1981

    Hgw1981 Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo...mir ist ein Teil dieser verschiebbaren schiene zur Halterung der Grafikkarte abgebrochen (am Mainboard AGP steckplatz). Die Grafikkarte lässt sich weiterhin anschließen und benutzer, aber lässt sich ein solches einzelnes Teil am AGP-Eingang eventuell austauschen??? Habe das K7S5A falls das von Bedeutung sein sollte. Danke im Vorraus!
    [Diese Nachricht wurde von Hgw1981 am 03.01.2003 | 15:38 geändert.]
     
  2. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Naja solange alles geht seh ich da kein Problem. Ich würd zur Sicherheit die Karte aber festbinden. an der einen ecke geht das ja. Wie Nvidia mit der Geforce FX machte.

    Mfg AMDfreak
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Meinst Du die Halteklammer am Ende des AGP-Slots? Wenn die Graka nicht allzu locker sitzt und Du den Rechner nicht ständig umherträgst, solltest Du auch ohne das Teil leben können.
    Sonstige bewegliche Teile, oder gar Schienen hab ich am normalen AGP-Slot bisher nicht entdecken können.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen