1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP im BIOS

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tichu, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tichu

    tichu ROM

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    hi
    im bios kann ich die "agp apperture size" oder so von derzeit 64 mb auch auf 128 mb oder 256 mb umstellen, oder niedriger. was heißt das? (habe kein bios-manual und finde auch keines im www)
    grüßle
    tichu
     
  2. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Naja, wenn das Bild "einfriert" und man nichts mehr machen kann, der Rechner sozusagen abgestürzt ist.

    MfG Thomas
     
  3. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Ein zu klein eingestellter Wert kann dazu führen, dass du einen Freeze bei Spielen bekommst. Das stand zu mindest mal vor ein paar Jahren in der PC-Welt.

    MfG Thomas
     
  4. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi - ich dachte da muß man die Größe des Speichers auf der Grafikkarte einstellen ?! Bsp. GeForce4 64 MB = Wert 64 MB . Welche Nachteile hat ein zu klein eigestellter Wert ??

    Bzw. ... warum hast du den Wert dann auf 128 MB gelassen ??

    Mfg .. Matthes !
    [Diese Nachricht wurde von dsluser121 am 07.12.2002 | 13:10 geändert.]
     
  5. tichu

    tichu ROM

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    hi ossilotta
    das board is ziemlich neu, asrock k7vt2
    tichu
     
  6. tichu

    tichu ROM

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    hi ossilotta
    das board is ziemlich neu, asrock k7vt2
    tichu
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo matthes,
    deine frage wurde ja zwischenzeitlich schon beantwortet.

    ich habe den wert auf 128mb gelassen, da er mir mehr als genug erscheint.ich habe auch keine probleme damit.
    mfg und schönes wochenende
    ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo tichu,
    hast du kein handbuch zu deinem mainboard bekommen ? da müssten auch alle bios einstellungen erleutert werden.
    ansonsten geb mal unter http://www.google.de
    ASRock K7VT2

    ein. da findest du jede menge infos, eventuell auch irgendwo ein manual. auf der herstellerseite gibt es wohl keins.
    http://www.amptron.com/html/ASrock_K7VT2spec.html
    mfg ossilotta
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo tichu,

    als wert der hier eingetragen werden soll, sagt man ca. 50% des arbeitsspeichers, der im pc steckt.
    wenn du also 128mb arbeitsspeicher hast, dann stelle den wert auf 64 mb. bei 256 mb also dann 128.
    das ist dann der speicher, den die grafikkarte deinem hauptspeicher bei intensiver belastung nutzen kann.
    ich habe 512 mb arbeitsspeicher und habe die einstellung bei 128 mb gelassen.
    mfg ossilotta
    was für ein board hast du ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen