1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP im xpc sn95g5

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von h4xx, 7. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h4xx

    h4xx Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    94
    tach
    heute kam mein shuttle barebonde rechner, ( hatt emir dazu einen amd 64 3200+ bestellt )

    habe dann alles nach der installations anweisung eingebaut, verkabelt etc.
    naja wie läuft es ab?bei dem finalem start des rechners ging es sogar ( wow ) ... alle kühler liefen etc....
    naja aber kein signal zum monitor
    da hab ich mir gedacht das dass alles schon wieder nicht war sein kann, denn ich hatte hier letztens einen thread wegen meiner 9800pro! ( die war defekt, habe dann eine reparierte zurückbekommen )
    naja zu dem zeitpunkt habe ich die graka in meinen alten rechner eingebaut, gestartet, super, erst grüne rechtecke beim starten, dann warens gelbe aufm desktop!
    habe mich nicht weiter darum gekümmert, denn ich hatte mir ja schon vor augen gehalten das ich mir einen neuen pc kaufen wollte!
    habe meinen alten rechner so lange mit einer rad 7500 laufen lassen, hat auch alles soweit ganz gut geklapppt!
    nunja...jetzt hätte ich vermutet das es heute an der 9800 pro gelegen hat, also ich die 7500er eingebaut, nichts passiert!
    und ich habe schon wieder solche bööööösen hintergedanken...
    was meint ihr woran es liegen könnte?
    also richtig drin waren beide karten, denn es gab keine pipgeräusche!!

    bitte um antwort!
    danke simon
     
  2. h4xx

    h4xx Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    94
    tach nochmal,
    habe eben mal den speicher überprüft, dabei einen RAM block entfernt weil er da nicht hingehört hat, und zack, schon hab ich bild!

    habe also den rechner gestartet und dann hat er mir angezeigt " checksum error " cmos noch irgendwas....liegt sicherlich daran das ich den cmos knopf gedrückt habe!
    habe dann F1 für skip gedrückt, anschließend kam ein blauer bildschrim -> " inaccessiable boot device "
    was heisst das?

    und noch was -> ist es normal das bei diese " i.c.e." verflucht leise ist?
    denn am hinteren teil wo die ganzen anschlüsse sind, sieht man ja diesen großen 90mm kühler, und der macht nur richtig dampf wenn der pc auch beansprucht wird, ansonsten spürt man hinten eigentlich nicht das der läuft, und hören kann man den auch nicht!
    -> habe eben angst um meinen 3200+ cpu ;/
    ist aber alles richtig so oder?
    mfg haxx
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen