1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP Interface 2.0 und 3.0

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mauswiesel, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauswiesel

    mauswiesel Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Guten Abend allerseits,

    was würde passieren, wenn ich auf ein Board mit AGP Interface 2.0 eine GRAKA mit 3.0 stecke? Passiert überhaupt etwas, bzw. zerstöre ich was?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Wenn sich Board und Karte an die AGP-Spezifikationen halten, dürfte es keine Probleme geben.
    AGP2.0 steuert die Karte mit 1,5V Signalspannung an und max. AGP4x; AGP3.0 ist mit diesem Modi kompatibel. Aber die Karte kann in einem AGP2.0-Slot nicht mir AGP8x bei 0,7V Signalspannung betrieben werden. Das macht dann schlimmstenfalls 4% Minderleistung aus, meistens aber gar keinen Unterschied, da die Bandbreite bei aktuellen Spielen kaum AGP4x ausnutzt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen