1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP-Modus im BIOS nur auf "Auto"

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Benutzer0815, 31. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Benutzer0815

    Benutzer0815 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    9
    Hab ein einfaches aber folgenschweres Problem:

    Ich kann den AGP-Modus in meinem BIOS nicht umstellen! Laut meinem Mainboard-Handbuch (und meines gesunden Menschenverstandes) sollte das aber möglich sein.

    Ich hab eine Club3D X800Pro und mein AGP-Modus ist auf "Off". Über die Einstellungen der Grafikkarte kann ich auch nichts machen, das wird nach jedem Neustart wieder auf "Off" reseted.

    Ich hab das MSI K8T Neo-FSR und die BIOS-Version ist die vom Werk.

    Ich hoffe ihr habt eine Lösung (die auch funktioniert), ich werd langsam mächtig sauer.

    MfG (und dank im Vorraus)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Mach mal bitte Angaben zu der restlichen Hardware.

    Wenn das BIOS die Grafikkarte im "Notmodus" fährt, stimmt was nicht mit der Hardware.

    Ich tippe mal auf eine zu schwache Stromversorgung oder eine Inkompatibilität mit einer anderen Komponente.
     
  3. titan

    titan Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    20
    Hallo Benutzer0815,
    hast Du auch den Chipsatztreiber installiert?
    Das die AGP-Beschleunigung auf Off oder 0 steht liegt meistens am fehlenden Chipsatz-Treiber, selbiger ist meistens auf der Board-CD vorhanden und muß unbedingt Installiert werden.
    Bitte auch die Installreihenfolge beachten,erst den Chipsatztreiber und dann den Grafikkartentreiber. :) :)

    M. f. G. :)
     
  4. Benutzer0815

    Benutzer0815 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    9
    Titan, ich DANKE DIR! *SCHMATZ*

    ICH BIN GLÜÜÜÜCKLICH! ^^

    Es waren die Chipsatz-Treiber.

    Danke an alle, Problem gelöst.

    MfG
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Was haben denn die Chipsatztreiber mit der BIOS-Einstellung zu tun :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen