1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP Port Defekt ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von floriwgnd, 26. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floriwgnd

    floriwgnd Byte

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    12
    hallo und frohe weihnachten,
    :cool:
    erstmal mein system:
    amd 64 3000+ winchester **neu**
    mainboard gigabyte k8nsnxp-939 (nforce 3 sockel 939) **neu**
    2*512mb ram
    420w netzteil
    dvd-brenner (lg)
    dvd-laufwerk (msi)
    160gb seagate festplatte
    40gb seagate festplatte
    serial sata 160gb festplatte
    gehäuse coolermaster stacker **neu**
    grafikkarte leadtek 6800 gt (agp)
    lüfter usw.

    da ich zu weihnachten eine neue cpu, gehäuse und motherboard geschenkt bekommen habe, wollte ich diese heute einbauen. es lief alles gut. ich habe alles sorgfälltig eingebaut (natürlich nach anleitung! ist ja nicht der erste computer den ich zusammenbaue). als ich mit den bauen fertig war, habe ich ihn angeschlossen. schwarzer monitor und pc lief! ich habe verzweifelt nach den fehler gesucht (grafikkarte getauscht mit einer ati x800xt pe, monitor gewechselt...). am ende probierte ich eine pci grafikkarte nvidia mx400 und ich bekam ein bild auf den monitor. ich kam ins bios und bis zu winxp, aber danach probierte ich wieder die agp graka und kein erfolg!! liegt es an bios einstellungen, ist der agp port kaputt... bitte helft mir, ich will noch schöne weihnachten feiern :-). :p

    mfg floriwgnd *verzweifelt* :jump: :D
     
  2. floriwgnd

    floriwgnd Byte

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    12
    netzteil levicom 420w

    ich habe auch ein anderes netzteil benutzt und zwar das lc power netzteil mit 420w. geht auch nicht! es sind auch keine laufwerke drangesteckt (weder am mainboard o. netzteil). es ist nur das motherboard und die graka am netzteil gesteckt (keine andere belastung!). natürlich ist auch der 4 pin stecker auf dem mainboard gesteckt! kann man, um zusehen ob der agp port kaputt ist, nicht unter windows xp überprüfen ob es daran liegt! mit der pci graka bekomme ich ja ein bild. oder liegt es doch an was anderes???? :bet: :bet: :bet:

    mfg floriwgnd :)
     
  3. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    hat die graka einen extra stromanschluss?
    der muss auf jedenfall belegt sein!
     
  4. floriwgnd

    floriwgnd Byte

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    12
    ja er ist belegt (ansonsten würde die graka piepen!). achso vom pc kommen auch keine beepcodes!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen