1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP Steckplatz testen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cooper100, 2. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cooper100

    cooper100 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo
    ich würde gerne wissen, ob es ein Programm gibt, mit dem man seinen AGP Steckplatz testen kann? Ich habe das Problem, wenn ich meine Grafikkarte(Geforce 6600Gt) eingesteckt habe, bekommt der Bildschirm kein Videoeingangssignal. Wenn ich den Bildschirm an das Mainboard stecke und die Grafikkarte rausnehme, geht alles.
    Am Bildschirm kann es nicht liegen. Ich habe leider keine Möglichkeit, eine andere Grafikkarte auszuprobieren.Mein Netzteil hat auch genügend Leistung.

    Vielen Dank

    cooper100

    Ps: Ich habe nichts neues eingebaut!!Der Fehler kam von einem Tag auf den anderen.
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.481
    Hi,
    also Du hast ein Mainboard mit onboard Grafik, was für ein Board ist es denn, Du musst evtl. im BIOS die Onboard-Grafik deaktivieren.

    Snake
     
  3. cooper100

    cooper100 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Tut mir leid, ich kenne mich da net aus :confused: aber Everest sagt:

    Motherboard Name:ECS 661FX-M (Deluxe) / 661FX-M7 / SF2 / Abit SG-72 / Acer E61ML / AOpen s661FXm-US

    Motherboard ID 01/14/2004-SiS-661-6A7I4E1AC-00

    Danke für die schnelle Antwort!!!
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.481
    Hi,
    laut ECS-site hast Du ein MB mit SiS onboard-Grafik. Da ich das Board nicht kenne, weiss ich nicht genau ob Du die onboardGrafik im Bios deaktivieren musst um den AGP-Steckplatz nutzen zu können. Aber Du kannst ja im Bios mal nachschauen, so kommst Du ins Bios::guckstdu:

    Beim POST (also sobald Du was aufm Schirm sehen kannst, bevor Win anfängt zu laden) drückst Du die "Entf"-Taste oder je nach Bios kann es auch die "F2"-Taste sein, dort suchst du nach (ich denke mal)
    "integreted Peripheral" (je nach Bios nennt es sich ein wenig anders) und suchst mal nach "VGA", vielleicht kannst Du diesen punkt dann mit der "BILD-nach oben oder BILD-nach unten" Taste deaktivieren.

    Snake
     
  5. cooper100

    cooper100 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    OK Danke für die Antwort, ich habe im Bios folgendes gefunden:

    Init Display First war auf AGP
    PCi/VGA Palette Snoop war Disabled

    Ich weis nicht genau ob du das gemeint hast.

    cooper100
     
  6. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.481
    Hi,
    also init Display first kannst Du auf AGP lassen,(soll heissen, dass das Bios erst den AGP-slot verwendet) VGA Pallete Snoop kannst Du deaktiviert lassen. Evtl. gibt es ein Punkt im Bios der sich "VGA shared" nennt oder so ähnlich, das könntest Du mal auf "Auto" stellen (falls vorhanden) Wenn Du sonst nichts findest ausser diesen Punkten, dann versuch doch mal eine andere Graka, vielleicht ist die die Du jetzt einbauen möchtest Defekt und bekommst deshalb kein Bild.

    Snake
     
  7. cooper100

    cooper100 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    So, ich konnte jetzt eine andere Graka testen, die ging, und dann hab ich meine gleich eingeschickt!! Trotzdem Vielen Dank
    für deine Hilfe!!!:)
    cooper100
     
  8. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    hätte noch 2 ideen.aber da die karte ja schon wech is.
    1. hast du den stromstecker an die graka gesteckt ???
    2. evtl ist dein netzteil ja zu schlapp für die neue gewesen
    mfg
    tom apel
     
  9. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.481
    STIMMT, an diese zwei Punkte habe ich garnicht mehr gedacht. Aber cooper100 schreibt das er ja ne andere Graka eingebaut hat und da wir ja im Moment nicht wissen was für eine Graka er eingebaut hat, wissen wir nicht ob diese zwei aufgeführten Punkte zum tragen kommen.

    Snake
     
  10. cooper100

    cooper100 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Also
    der Stromstecker war drin, und am Netzteil lags auch nicht da ich mir extra ein besseres gekauft habe.
    cooper100
     
  11. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    ein "besseres" ist relativ.poste doch mal die volt/ampere werte hier rein.die stehen auf dem aufkleber an der seite.
    mfg
    tom apel
     
  12. cooper100

    cooper100 ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Also
    ich glaube du meinst das:
    +3,3V 28A
    +5V 45A
    +12V 22A
    Des NT is von be quiet (450W)
     
  13. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    also die werte deinen NT sehen sehr gut aus,denke mal daran lags nicht
    mfg
    tom apel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen