1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ahlon 1300 /Temperatur

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von RCF, 12. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RCF

    RCF Byte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    19
    Hallo Allerseits,

    habe mir heute einen Athlon 1300 (auf ASUS A7V)
    zugelegt.

    Wie hoch darf denn eigentlich die zulässige CPU-Temperatur sein ?

    Das ASUS-Tool zeigt zeitweise 68C an.

    Mit kommt das ein bischen viel vor, weil ich einen Lüfter mit 2 Ventilatoren (Titan / Modell TTC-MT1AB) drin habe und der sollte bis 1,5 Ghz gehen.

    Vielen Dank für Eure Antworten,
    Grüße

    Rene
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Also:

    - Arctic Silver Wärmeleitpaste verwenden

    - Lüftervorschlag: z.B. Silverado-Lüfter, siehe hier: http://www.aconto.de/info/silverado/info.htm
    Zum Thema Lüfter noch etwas Grundsätzliches: nicht jeder Lüfter hat auf jedem Motherboard Platz - manche Motherboards sind da ungünstig konzipiert, so dass die Lüfter anecken, oder man einen RAM-Riegel weniger reintun kann, etc.. Aber das ist eigentlich ein Motherboard-Problem, nicht ein Lüfter Problem.

    - Software Hmonitor Pro installieren. Die schraubt die CPU-Leistung zurück, wenn die CPU nicht voll ausgelastet ist. Voraussetzung dafür ist ein Wärmemesschip auf dem Motherboard. Wenn die CPU dauernd voll ausgelastet ist (z.B. Video-Encoding), dann nützt die Software natürlich nicht. Aber in der Praxis ist ja die CPU meist lange nicht immer voll oder nahezu voll ausgelastet. Shareware, download unter: http://www.hmonitor.com/

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen