AIM

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von tom2, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo! Viele meiner Freunde sind bei AOL. Ich bin mit meinem Provider aber sehr zufrieden und möchte keinesfalls wechseln. Nutzt vielleicht jemand den AOL Instant Messenger, ohne Mitglied bei AOL zu sein? Geht das überhaupt? Und gibt es Probleme mit anderer Software ( von der AOL- Software habe ich da schon die unmöglichsten Sachen gehört)?

    MfG
    tom
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Thomas,

    bitte, gern geschehen.

    mfg ghostrider
     
  3. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Das habe ich nicht gewußt! Danke für den Tipp. Ich habe mir die deutsche Version herunter geladen und werde sie testen. Der erste Eindruck ist jedenfalls gut.
    Nochmal danke an alle, die mir geholfen haben!

    Gruß Thomas
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wieso mußt Du da unbedingt Englisch können ???

    Lade Dir von : http://www.trillian-board.de die deutsche Version von Trillian und erstelle ganz normal Deinen Account und gut ist es.

    mfg ghostrider
     
  5. Schumi74

    Schumi74 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    106
    Also ich nutze Trillian schon eine ganze Weile und mußte bisher noch nie einen Patch installieren ... außerdem ist Trillian meiner Meinung nach wirklich einfach zu bedienen.
     
  6. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Danke, das ist gut!
    Ja ich weiß, daß der Trillian wohl die bessere Lösung wäre, aber meine Englischkenntnisse sind eher sehr bescheiden und gerade mit AOL - habe ich gelesen - klappt es nicht so richtig. Dafür müßte man sich dann regelmäßig Patches downloaden. Zuviel Aufwand, wenn ich das Tool doch nur recht selten nutze, oder?

    Gruß tom
     
  7. Schumi74

    Schumi74 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    106
    Klappt ohne Probleme, aber am besten Du nimmst Trillian ... das ist ein Multi-Messenger.
     
  8. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Und tschüs!
    Nachdem nun auch mein letzter Versuch an WINSock 2.0 gescheitert ist gebe ich auf! An diesem Programm(?) nämlich, welches meiner Testperson fehlt liegt es, daß sich trillian nicht installieren läßt.
    Damit soll es denn nun auch genug sein. Ich schreibe wieder Mails.
    Vielen Dank allen die mir geholfen haben.

    Gruß Thomas
     
  9. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Guten Morgen!
    Auch die Neuinstallation von Trillian und von AIM hat nicht geholfen. Nun sind wir dabei festzustellen an wem von uns Beiden es denn eigentlich liegt. Hierzu habe ich jemanden überzeugen können sich bei AOL anzumelden und Trillian zu laden. Aber das dauert...
    Unsere Einstellungen haben wir überprüft und miteinander verglichen. Die sind i.O. und schließlich können wir uns ja auch verstädigen.
    Ich muß nun abwarten bis meine "Testperson" sich meldet und dann wissen wir mehr.
     
  10. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hallo Tom

    bei meinem Trillian habe ich keine Probleme mit dem Gegenüber.der kann mich online sehen.
    meine Einstellungen für AIM sind wie folgt:
    unter "Privacy" werden nur Kontakten in meiner Liste erlaubt,mich "anzurufen"
    unter DIREKT IM habe ich bei beiden Möglichkeiten den Zustimmungsdialog eingestellt,keine automatische Verbindung.
    unter MISC mußt du unter allgemein alle Häkchen setzen
    evtl kannst du die Möglichkeit einer sicheren verbindung einstellen,das ist aber normalerweise nicht nötig.....

    der Firewall solltest du mitteilen,daß Trillian keine Serverrechte besitzt,es sei denn,du willst auch Dateien mit deinen Kontakten austauschen.

    Wenn das alles nichts hilft,solltest du dir evtl die neuste AIM herunterladen :
    http://aim.aol.com/aimnew/NS/congratsd2.adp?promo=106709

    das ist die Version 5.1

    Grizzly
     
  11. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Tom,

    evtl. mußt Du Trillian nochmal neu installieren... evtl. hat aber auch Dein Freund ein paar Einstellungen gemacht , bzw. ist sein AIM defekt, so daß er den Onlinestatus nicht sehen kann...

    mfg ghostrider
    PS:

    Speziell zum Trillian-Messi, da würde ich im Trillian-Forum einfach mal posten....
     
  12. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo zusammen!
    Bin immer noch kein Stück weiter. An meiner Firewall sollte es nicht liegen. Es klappt auch nicht, wenn ich sie deaktiviert habe. Auch mit einem anderen Zugangsanbieter habe ich es versucht - ohne Erfolg.
    Aber noch gebe ich nicht auf!

    MfG tom
     
  13. nonert11

    nonert11 Byte

    Registriert seit:
    15. September 2001
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    versuche es mal bei www.compuserve.de und dort unter Instant Messenger,
    dort mußt du dir nur noch selbst einen neuen Namen geben und los gehts.
    Geht prima,
    obwohl der Compuserve Messenger einige andere Funktionen hat, als der AIM.

    MfG
    Maik
     
  14. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Tom,

    ich kann Steels Aussage nur bestätigen. Du mußt <B>keinesfalls</B> zahlender AOL Kunde zu sein, um das Feature der Onlineanzeige nutzen zu können. IMHO liegt es wohl eher an irgendeiner Inkompatibilität.

    mfg ghostrider
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Klar kann die Firewall Schuld sein. AOL hat zwar vor einiger Zeit versucht, Trillian-User auszusperren, aber das hat nicht lange funktioniert. Trillian läuft bestens. Ich habe täglich zu einem AOL-User Kontakt und keinerlei Anzeigeprobleme.
     
  16. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hi ghostrider,
    die Einstellungen sollten normalerweise i.O. sein. Was den AIM anbelangt haben wir sogar die AOL- Hotline schon angerufen und bei Trillian ist es ja im Grunde das Gleiche. Von einer Störung ist bei AOL übrigens auch nichts bekannt.Trotzdem vielen Dank für das Angebot mit den Screenshoots.
    Ich meine fast, daß AOL diesen "Service" (also, daß man sieht wer online ist) nur seinen zahlenden Kunden anbietet.
    Oder... das ist jetzt vielleicht eine saudumme Frage, aber was soll\'s. Kann meine Firewall oder ein anderes Prog. evtl. schuld daran sein?

    Gruß Thomas

    Meine Email- Adresse ist jetzt nicht mehr versteckt.
    [Diese Nachricht wurde von tom2 am 07.12.2002 | 16:50 geändert.]
     
  17. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Thomas,

    vielleicht ist es auch eine Störung dieses Dienstes bei AOL ... gabs längere Zeit auch mal bei ICQ...

    Meine Erfahrung jedenfalls ist, daß Du in den Privacy-Einstellungen es eben zulassen mußt, daß Dich der andere sehen kann, egal ob Trillian oder AIM-Original-Messi.

    Wenn Du nicht genau weißt wo Du das bei Trillian machen mußt:

    Im Hauptfenster auf die Weltkugel klicken, dann auf Einstellungen (bzw. Preferences), dann bis AIM durchklicken und dann Privacy alle relevanten Punkte durcharbeiten.

    mfg ghostrider

    PS: schick mir mal Deine emailaddy, dann kriegste von mir die entsprechenden Screenshoots.

    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 07.12.2002 | 06:30 geändert.]
     
  18. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo Thorsten!
    Inzwischen habe ich mir nun auch noch den AIM geladen. Unser Problem bleibt aber das gleiche wie mit Trillian. Meinem Freund wird nicht angezeigt, daß ich online bin. Der ist sogar AOL- Kunde und nutzt so wie ich eben jetzt auch AIM. Also ich bin ratlos!!!

    Gruß Thomas
    [Diese Nachricht wurde von tom2 am 06.12.2002 | 19:39 geändert.]
     
  19. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    War doch freiwillig und damals hatte ich eben keine Lust. Heute lebe ich nun also mit dieser Bildungslücke.
    Die Sache mit den Übersetzungen ist eine geradezu geniale Idee. Mit google geht es übrigens auch, das bemerke ich hier mal so nebenbei, weil ich diese Suchmaschine wirklich täglich nutze. Auf die Idee mir mal eine Seite übersetzen zu lassen bin ich allerdings noch nicht gekommen. Werde ich sofort testen! Die andere Seite kenne ich flüchtig, aber ich werde mich auch damit wohl noch eingehender beschäftigen müssen.
    Nochmal danke!

    Thomas
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Nur Russisch gelernt? Pasdravljaju tebje! Das ist keine Ausrede. Auch ich lernte Russisch als erste und Englisch als zweite Fremdsprache. Wie hast du es geschafft, nur EINE Fremdsprache zu lernen???
    Nebenbei: Man kann sich englische Texte und Webseiten auch im Internet übersetzen lassen, z.B. bei Babelfish:
    http://www.altavista.com/r?F09
    Aber ich komme vom Thema ab.
    http://www.trillian-messenger.de sollte dir weiterhelfen können.
    [Diese Nachricht wurde von Steele am 04.12.2002 | 16:18 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen