Akku ganz entleeren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von the_hofers, 11. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_hofers

    the_hofers Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    261
    Hi, ich genier? mich ein bisschen für meine ganz fundamentale Frage: Ich möchte den Akku meines Notebooks (XP Pro) ab und zu ganz entleeren ? da ich glaube, dass ihm das gut tut -, also das System laufen lassen, bis es aus Strommangel stoppt. Kann das irgend einen Schaden anrichten? So ganz ohne Runterfahren? Abgesehen davon, dass ich natürlich rechtzeitig neue Daten speichere. Ist eine ernst gemeinte Frage. Danke!

     
  2. Mobius

    Mobius Guest

    Schadet nicht, aber was hat das im XP-Forum verloren !:aua:
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wurde doch beschrieben:
    Zitat:
    "...meines Notebooks (XP Pro) ..."

    *fg*
     
  4. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Man sollte grundsätzlich einen AKKU ganz entleeren bevor man ihn wieder aufladet! Damit wird die Haltbarkeit bzw. die Ladegröße erhalten. Wenn Du einen halb leeren AKKU erneut aufladest verliert er an Speichergröße!
    Roland
     
  5. Mobius

    Mobius Guest

    @AntiDepressiva

    Gehört aber trotzdem ins Forum Notebooks !

    welches OS ist bei dieser Anfrage unwichtig !

    es geht ja um den Accu !
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    NEIN!
    Echt?
    Ist das so?
    Wow! Wenn Du mir das jetzt nicht erklärt hättest...

    Vielleicht sollte ich doch wieder für die Einführung von Ironie-Tags plädieren...
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das ist so nicht völlig korrekt.
    MetallHydrid-Akkus leiden nicht am Memory-Effekt, denen ist das völlig egal!
     
  8. Mobius

    Mobius Guest

    1: war meine Antwort ironisch gemeint !

    2: ist die Aussage " MetallHydrid-Akkus leiden nicht am Memory-Effekt "

    falsch, auch diese haben einen Memory-Effekt wenn auch nicht so ausgeprägt
    wie bei NC-Akkus !

    Da gugste, GELLE !:bet::D
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    1. Meine erste Aussage war es wohl nicht?
    :aua:
    2. Der Effekt geht gegen 0, wird also bei Berechnungen der Lebensdauer außen vor gelassen.
    3. Ich gugge immer, sonst würde ich überall gegen laufen...
     
  10. Mobius

    Mobius Guest

    Dann haben wir uns ja verstanden :sauf:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen