1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

akku teilweise kaputt kaputt?!

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von CellarDoor, 15. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CellarDoor

    CellarDoor ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    ich hab gestern meinen akku neu kalibriert und dabei festgestellt das dort nur 2400mah als leistung angezeigt werden. auf dem akku selbst stehen aber 4400mah. es ist ein lion akku und is von motorola. bedeutet das das mein akku teilweise kaputt ist?
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    das bedeutet dass dein akku langsam alt wird.
     
  3. CellarDoor

    CellarDoor ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    kann sein is ja schon drei jahre alt. aber es is halt blöd wenn ich nur ne halbe stunde hl2 zocken kann. weißt du wo ich nen neuen herbekommen kann?
     
  4. Aldifan

    Aldifan ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Das Problem bei Liionen Akkus ist das, dass die Hersteller einen Ladezyklenzähler mit einem Powermanagement intergriert haben. In der Regel wir der Akku nach ca. 1000 Ladezyklen "zugemacht", was zur Folge hat, dass der Akku als defekt, oder mit bedeutend geringerer Kapazität erkannt wird. LI-Ionen Akkus sind aufgrund ihrer Chemie sehr gefährlich und werden deshalb sehr sensibel überwacht. Ein weiterer Punkt ist natürlich der, dass man auf diese Art und Weise den Notebook-Nutzern immer wieder eine Stange Geld aus dem Rücken leiern kann.

    LI-Zellen im Akkupack müssen ständig exact die gleiche Kapazität aufweisen. Wird eine Zelle schwächer oder gar schadhaft, ist der Akku als gesamtes defekt. Dies wird gemacht, um überhitzungen oder ein explodieren der Zellen auszuschließen.

    Mein Tipp: Akku bzw. Notebook nicht ständig am Netzteil lassen, da gerade dann das Ladezyklen-Maximum recht schnell erreicht ist. Wenn dies relativ schnell der Fall ist und der Akku sich noch, oder knapp außerhalb der Gewährleistung befindet, an der Hersteller einschicken und darum bitten, das sie den Zähler zurück setzen.

    Ein Versuch ist das immer Wert...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen