1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Akkuaufladung stoppen!?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von p.wricke, 24. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. p.wricke

    p.wricke ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Bin gespannt, ob man mir helfen kann. Ich suche ein Programm mit dem ich das ständige wiederaufladen meines Akkus stoppen kann, ohne ihn dafür aus dem Gerät entfernen zu müssen? Es wäre fantastisch, wenn der Akku erst ab einer bestimmten entladung z.B. 30 % wieder aufgeladen werden würde und nicht jedesmal, wenn man mal kurz nicht am Strom war.
    Hat jemand eine Idee?
    Ich hatte es bereits mit einem IBM tool probiert (Battery Maximiser) ganz nett, hat aber nicht die Funktionen die ich suche.
    Danke für Eure Hilfe :bet:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie soll das denn gehn? Die Aufladung des Akkus wird einzig und allein von der Ladeelektronik des Laptops gesteuert.

    Da kannst du kein Programm installieren dass das regelt, wie sollte das Programm das denn machen wenn der Laptop z.B. aus ist?
     
  3. p.wricke

    p.wricke ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Das ist sicherlich richtig und ich würde ja auch nicht fragen, wenn ich es wissen würde.
    Ich finde es allerdings schade, dass es demnach tatsächlich kein Programm gibt, das eben genau diese Ladeelektronik steuern bzw. beeinflussen kann. Wo es heute doch für fast jeden Scheiß eine Programm gibt. Also werde ich mich wohl damit begnügen, dass ich entweder meinen Akku manuell entferne um Ihn zu schonen, oder damit leben dass dieser immer schlechter werden wird.
    Wenn der Laptop aus ist könnte es natürlich schwierig werden, aber dann muss ich Ihn auch nicht am Netz haben... egal
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe
     
  4. Sebelbi

    Sebelbi Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    146
    Ein solche Software währe äußerst schädlich für Akku und Ladegerät! Aus diesem grund wird soetwas nicht entwickelt, wegen Haftung und so! Es ist zwar durchaus möglich aber nicht ratsam!!

    Gruß,

    Sebelbi
     
  5. Sebelbi

    Sebelbi Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    146
    Es gibt übringens eine ganz simple Lösung für dein Problem! Hardwaremäßig!

    Wie wäre es mit einer Zeitschaltuhr?? Musst dir nur merken, wie lange dein Akku läuft und demnach deine Schaltuhr einstellen!!!

    :D

    Gruß,

    Sebelbi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen