Aktenkoffer in Windows 7

Dieses Thema im Forum "Windows 7" wurde erstellt von Faithhealer, 20. Januar 2010.

  1. Hallo, ich habe seit kurzen ein Netbook mit Windows 7 Starter-Version- an & für sich bin ich zufrieden. Auf meinem PC läuft Win XP SP3 auch einwandfrei. Nun habe ich einige Ordner, die ich sowohl auf dem PC wie auch dem Netbook jeweils bearbeite- um diese zu synchronisieren nutze ich den 'Aktenkoffer' auf einem USB-Stick, da die Rechner nicht vernetzt sind. Den mit dem PC (XP) erstellten Aktenkoffer habe ich auf den Stick kopiert. Um auch ohne Stick die Dateien auf dem Netbook bearbeiten zu können, habe ich auf dem Netbook einen neuen Aktenkoffer erstellt, in den ich die Verzeichnisse des Aktenkoffers vom Stick kopiert habe und der sich mit diesen abgleicht. Die Synchronisation funktioniert auch, nur: will ich den Aktenordner auf dem Stick auf dem Netbook öffnen, hängt sich der Dateiexplorer scheinbar auf (Fehlermeldung: Anwendung reagiert nicht)- allerdings: nach ca. 3 min. Wartezeit öffnet sich der Aktenkoffer dann doch. Egal, ob der Stick angeschlossen ist oder nicht- auch das Öffnen des auf dem Netbook befindlichen Aktenkoffers dauert ca. 3 min. - weiß jemand Rat oder hat die gleichen Erfahrungen gemacht?
    Nachtrag:
    Übrigens: auf dem PC lässt sich der Aktenkoffer auf dem Stick sofort (wie ein normales) Verzeichnis öffnen...
    Und noch was: Unter XP auf dem PC wird direkt im Dateiexplorer angezeigt, welche Ordner aktuell sind bzw. welche aktualisiert werden müssen. Unter WIN7 auf'm Netbook vermisse ich diese (für mich hilfreiche) Anzeige- läßt die sich bei WIN7 irgendwie zusätzlich einstellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2010
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    In der Win7-Hilfe steht dazu Folgendes:

    Warum werden Handbücher und Hilfe-Seiten eigentlich nie gelesen, wenn sie doch vorhanden sind?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2010
  3. Hab's vorher tatsächlich gelesen... :) - Aber Du mein posting wohl nicht genau.

    Zum Verständnis: der Aktenkoffer auf dem Stick gleicht sich mit Verzeichnissen vom PC ab - und nur mit dem PC. Auf dem Netbook werden die Daten im Aktenkoffer geändert- es findet seitens des Netbooks kein weiterer Abgleich statt.
    Ich habe lediglich die Daten aus dem Aktenkoffer in einen auf dem Netbook neu angelegten zweiten Aktenkoffer kopiert- dieser gleicht sich lediglich mit den Dateien auf dem Stick ab- das ist nichts anderes, als wenn ich die Dateien direkt auf dem Stick bearbeiten würde (ich habe dies gemacht, um auch ohne Stick mit den Dateien in den Verzeichnissen arbeiten zu können). Es handelt sich somit um zwei eigenständige Aktenkoffer, die jeweils nur mit einer Quelle abgeglichen werden. Wie gesagt: die Synchronisation funktioniert auch beidseitig einwandfrei...

    Zudem habe ich versuchsweise einen neuen Aktenkoffer auf dem Netbook angelegt, in den ich gänzlich andere lokale Verzeichnisse (aus dem Netbook - nicht von einem Stick) zum Abgleichen kopiert habe- auch dieser öffnet erst nach 3-minütiger Verzögerung...

    Es kann also nicht an meinem Verfahren liegen, dass -zumindest auf meinem Netbook- Aktenkoffer unter WIN7 3 min. zum Öffnen brauchen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2010
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Ich habe dein Posting so verstanden, dass du den gesamten AK kopiert hast und es dadurch zu diesem Windows-Verhalten kommt ...scheint doch an etwas Anderm zu liegen ...
     
  5. Somit wären wir wieder am Anfang... :rolleyes:
    Um herauszufinden, woran es liegen könnte, habe ich ja hier gepostet...
    Mich würde z.B. interessieren, ob auch Andere mit dem Aktenkoffer unter Windows7 ähnliche Erfahrungen bezgl. des erheblich verzögerten Öffnens gemacht haben- respektive, woran es bei meinem Netbook liegen könnte...

    Ach ja: die Anzeige unter WinXP, welche Verzeichnisse aktuell sind bzw. aktualisiert werden müssen, habe ich zwischenzeitlich auch unter Windows7 einstellen können- zumindest das hat sich erledigt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2010
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Nein, dieses Verhalten kann ich bei meinem Win7-Aktenkoffer nicht feststellen.
    Was bei deinem Netbook nun verbogen ist, kann ich dir leider im Moment auch nicht sagen :-(

    Nachfrage:
    Welche Art Dateien liegen im Aktenkoffer? Möglicherweise Videos oder größere Grafikdateien?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2010
  7. Nein- es handelt sich um 5 Ordner (einige Ordner weisen Unterordner auf), in denen nur Textdateien abgelegt sind- aber daran kann es nicht liegen: auf meinem PC mit WinXP öffnet der Aktenkoffer auf'm Stick sofort- und auf'm Netbook brauchen beide Aktenkoffer jeweils mindestens 3 min,, um zu öffnen- und -wie bereits beschrieben) zeigt der Dateiexplorer zwischenzeitlich 'reagiert nicht' an- aber nach der Wartezeit zeigt er dann doch den nun geöffneten- Aktenkoffer an- und dann kann ich auch sofort auf die Dateien in den Ordnern und Unterordnern zugreifen- nur das erstmalige Öffnen des Aktenkoffers dauert so lang... :confused:
     

Diese Seite empfehlen