Aktuelle MediaMarkt-Rechner - Kaufenswert?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von calmundo, 5. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. calmundo

    calmundo ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    in der aktuellen Werbung vom MM sind zwei Rechner drin, die mich interessieren würden ... Welchen würdet ihr Experten mir empfehlen, und warum?
    Möchte ihn hauptsächlich zum zocken verwenden und für die gängigsten Anwendungen (Excel, Word, Powerpoint) und ab und zu etwas Bildbearbeitung.

    MICROSTAR / MEDION Professional P_63 02 50

    € 999,-

    P4 630 HT (3,0 GHz, 2 MB Cache, 800 MHz FSB)
    Intel-i915P-Chipsatz
    1024 MB DDR-RAM
    250 GB S-ATA HDD 7200 U/min
    16x/48x-DVD-ROM-LW
    16x Multinorm-DVD-Brenner DoubleLayer
    ATI Radeon X700 Pro 256 MB PCIe
    8 Channel HighDefinition Sound (???)
    56k-Modem
    USB 2.0 - 10/100 Mbit LAN
    Firewire IEEE1394
    8-in-1-Multi-Card-Reader

    -------------------------------------------------------------

    FUJITSU SIEMENS Scaleo Tix PH3640982MS

    € 1299,-

    P4 560 HT (3,6 GHz, 1 MB Cache, 800 MHz FSB)
    Intel-i915P-Chipsatz
    1024 MB DDR-RAM
    2x 200 GB S-ATA-HDD 7200 U/min
    16x/48x-DVD-ROM-LW
    16x Multinorm-DVD-Brenner DoubleLayer
    ATI Radeon X800 256 MB PCIe
    56k-Modem
    USB 2.0 - 10/100 Mbit LAN
    Firewire
    11-in-1-Multi-Card-Reader

    Also dann mal ran an die Tasten - bin echt auf eure Expertenmeinung angewiesen! Danke im Voraus! :)

    Mfg
    CALMUNDO
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    keinen von beiden Rechnern. Such Dir die Hardwareteile, die Du verbauen möchtest selber aus und lass alles beim Händler oder Internet Shop nach Deinen Wünschen zusammenbauen.
    Diese Komplett Rechner sind das reinste Grauen für mich.
    ( Gehäuse zu klein, schlechtes Netzteil, schlechte Belüftung etc. )
     
  3. calmundo

    calmundo ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Hmm, aber das ganze ist auch ne Kostenfrage :o ... kann man denn mit so nem Komplettsystem überhaupt nicht glücklich werden? :heul:
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    klar, das ist auch eine Kostenfrage, aber mach doch nur mal den Versuch. Vielleicht hast Du ja auch vor Ort einen Händler, der nach Deinen Wünschen zusammenbaut.Mach mal einen Preisvergleich und ich denke, das Du für 1000-1300 Euro auch auf die andere Art und Weise etwas bekommst.
    Vielleicht findet sich auch ein guter Freund, der das kann und Ihr baut zusammen.
     
  5. calmundo

    calmundo ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Hmm,

    stell doch mal wenn Du Zeit und Lust hast nen Komplettrechner zusammen, der in diesem Preisbereich liegt ... :bet:
    Und wie isses mitm Support wenn ich nen Rechner selbst (bzw. vom Kumpel) zusammenbauen lasse? So kann ich denen die Kiste hinstellen und sagen 'macht mal' ... :D

    Mfg
    CALMUNDO
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also:

    - AMD Athlon64 3500+ 2.2GHZ tray S 939 WIN ~224€
    - Kühler CPU Zalman CNPS 7700B AL-CU 120mm ~38€
    - Netzteil Tagan TG380-U01 PFC ~53€
    - Asus A8N-E nForce4 Sockel 939 ~97€
    - 2x512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 DoubleSided ~70€
    - Sapphire 256MB Radeon X800 XL PCIe FRTL ~298€
    - 160GB Seagate ST3160827AS 7200rpm NCQ ~80€
    - DVD Brenner LG GSA-4163B Bulk beige ~54€
    - Miditower Casetek 1020 X-Blizzard Black ~78€

    Gesamt: 992€ bei www.e-bug.de

    Wegen dem Gehäuse kannste ja mal bei www.case-king.de gucken. Das ist Geschmackssache!
     
  7. calmundo

    calmundo ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    @ Marian R. - Danke für Deine Bemühungen! :spitze: :danke:

    Hab jetzt mal meinen Hintern hochgebracht und bin zur K&M-Vertretung in München geschlappt ... Hab denen gesagt ich möchte nen Spiele-PC der auch noch länger was taugt und das ist rausgekommen:

    Prozessor: AMD Athlon 64 3500+ Venice 2.2 GHz
    Kühler: Noiseblocker Ultra Silent Fan SX1 Blue
    Mainboard: Asus A8V-E Deluxe K8T890 (dual PC3200 DDR)
    Graka: Leadtek WinFast PX6800GT-TDH GDDR3 DVI
    RAM: 1024 MB Corsair XMS Kit PC3200 (TWINX1024)
    Netzteil: Tagan TG480-U01 480W ATX
    DVD-ROM: NEC ND-3520
    DVD-Brenner: AOpen Chameleon 16xDVD/48xCD IDE
    Festplatte: 2x Barracuda 7200.7 160 GB NCQ ST3160827
    CardReader: ZUB USB 2.0 Card-Reader 8in1
    Floppy: Teac 3,5" 1.44 MB
    Gehäuse: Chieftec MidiTower DX-01SLD-U silber USB
    Win XP Professional

    Der Spass soll inkl. Zusammenbau € 1550,- kosten ... :)
    Was haltet ihr davon? Und vor allem - was taugt der neue VENICE-Prozessor? :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen