aktuelle Umfrage ein Witz?!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von klobue, 31. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klobue

    klobue Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    nur\' ~49000 Probleme und Problemlösungen zu anderen Windowsen und seit maximal zwei Jahren sich ~36000 Probleme und Lösungen bei Windows XP angehäuft haben. Als vernünftiger Mensch erwartet man doch eine positive Korrelation zwischen Anzahl der Postings mit Problemen und Unzufriedenheit gegenüber des Produkts.

    Aber gut, die Umfrage sagt etwas anderes. Da soll jetzt jeder selbst seinen Schluss draus ziehen ;-)

    Ciao it.
     
  2. klobue

    klobue Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    Ja, so ungefähr. Würde ja auch passen: So wie die anderen Windowse ein bissel spartanischer sind als das poppig-bunte XP, sind deren Anwender eben etwas wortkarger.
     
  3. P.S

    P.S Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    55
    ich habe als erstes win me gehabt nur ärger mit gehabt ständige blue screens standen an der tages ordnung dannwin 98se war schon um einiges besser jetzt hab ich seit einem1/2 jahr xp und noch keinen einzigen bluescreen hat zwar auch ein paar fehler aber wie man weiss fehler sind sind nun mal menschlich gruss peter
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich denke, dass die Schlussfolgerungen, die Du ziehst, nicht richtig sind.Zum eiunen ist es keineswegs so, dass man ein Posting zu einem OS als Ausdruck einer Unzufriedenheit werten muss.XP ist halt ein komplexes OS, da ergeben sich viele Fragen und Probleme, was aber keineswegs heißen muss, dass man deshalb mit diesem OS unzufrieden ist.Zum anderen ist es natürlich auch so, dass einerseits die Zahl der User des PC-Welt-Forums immer mehr zugenommen hat ; XP gibt es aber seit 2 Jahren, so dass es auch von daher ganz normal ist, dass sich zunehmend mehr Fragen mit diesem OS beschäftigen und zunehmend weniger mit den anderen.
    Z.B läßt sisch beobachten, dass tendenziell die Beiträge im Win 95/98-Board abnehmen, aber nicht etwa deshalb, weil die Leute mit diesem OS immer zufriedener wären und keine Probleme damit haben, sondern weil immer mehr auf XP umgestiegen sind.

    franzkat
     
  5. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    > .. und dann wären da noch die threads, die mit einer Frage zu XP beginnen und dann in philosphischen Betrachtungen, Kritik an der Sprache des Fragestellers oder gar Beschimpfungen ausarten... <

    Willst du damit sagen, dass XP-Anwender ins Plappern abdriften *rofl* ;-)
     
  6. klobue

    klobue Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    30
    ... und dann wären da noch die threads, die mit einer Frage zu XP beginnen und dann in philosphischen Betrachtungen, Kritik an der Sprache des Fragestellers oder gar Beschimpfungen ausarten...

    PS: Wo ich schon was über philosophische Betrachtungen schreibe: Wirklich klasse finde ich die folgende Umfrage: http://www.pcwelt.de/umfrage/ergebnisse127. Da kann ich den Hintergrund gar nicht verstehen. Aber vielleicht einer von Euch?
    [Diese Nachricht wurde von klobue am 31.07.2003 | 11:37 geändert.]
     
  7. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Um Gottes Willen will ich damit nicht sagen, dass die Umfrage gefälscht ist. Es gibt verschiedene Gründe, warum das Ergebnis so widersprüchlich scheint:

    1) Es sind alte Postings für die anderen Windowse verloren gegangen (Foren ziehen ja öfters um; wer interessiert sich schon für ein Posting von 1996)
    2) Windows XP zu reparieren bedarf es mehr als nur <B>eine</B> Antwort, daher gibt es deutlich mehr Postings pro Problem
    3) Die Umfrage repräsentiert nicht wirklich die Windows XP Nutzer
    4) Die Teilnehmer belügen sich selbst und machen so Aussagen, die sie gar nicht so meinen
    ...

    Gute Nacht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen