Al Gore kämpft für unabhängigen Internet-Journalismus

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Joa, 10. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Scharf beobachtet von dem Mann :cool:
    Hat er doch selbst seine Wahlniederlage diesem Effekt mitzuverdanken.

    Ich wäre nur gespannt, wie er das mit einer gesetzlichen Regelung hinkriegen wollte.
    Das Internet mit seiner Werbedauerdusche ist jedenfalls nicht per se unabhängiger als das Fernsehen, das sieht man ja schon auf diesen Seiten...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen