ALDI knallt durch - Aldi will Mobilfunkangebot 2006 neu auflegen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von consulting, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. consulting

    consulting Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    602
    Wo gibt's denn so was:
    Rein inne Kartoffeln, raus ausse Kartoffeln!

    A holt sich die ALDI-Karte, jetzt will seine Partnerin B auch eine.
    Und was ist?
    Null ouvert! - Kein Stich.

    C hat sich eine ALDI-Karte geholt.
    D muss noch warten, weil ein anderer Vertrag erst auslaufen soll.
    Jetzt will D auch eine Karte, aber ALDI hat dichtgemacht.
    Wo ist denn da der Sinn?

    ALDI knallt zur Zeit durch, will wohl Upper-ten-Discounter werden.
    Weine zu Schweinepreisen, um die Nerztante und den ROLEX-Onkel zu ködern.
    Flat-TVs für weit über 1.000 und weit über 2.000 Euro.
    Jetzt ein Super-Multimendia-PC für weit über 1.000 Euro.
    Und die reparierten Rückläufer nachher zu Schnäppchenpreisen.
    "QC passed" wird nur noch geklebt, "QC" ist bei ALDI (MEDION) längst out.
    Rasierer gekauft: Akkus nach kurzer Zeit platt. Neuen erhalten.
    Navigator gekauft: Nach kurzer Zeit nur noch "white screen". Anderen gekriegt.
    TEVION-PC bei MEDION gekauft: Fehlerhaftes MS-OS. Service installierte korrektes Modul nach (alleridings promptest!).
     
  2. buntspeXt

    buntspeXt Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    40
    Bei dem Angebot stand dabei, dass es sich um ein zeitlich begrenztes Angebot handelt. Wer sich also nicht eingedeckt hat, muss halt bis zum nächsten Mal warten....
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Meines Wissens hat es eine einstweilige Verfügung gegeben - was wenn auch kein Wunder wäre, schließlich sind ja fast alle neuen "Billigheimer" e-Plus Partner... - schauen wir mal.
     
  4. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Nepper, Schlepper, Bauernfänger.

    Hoffentlich stoppen Gerichte oder der Gesetzgeber bald diesen Irrsinn mit dem Discountern. Aldi soll Lebensmittel verkaufen und BASTA !
     
  5. ralfgebert

    ralfgebert Byte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    15
    das sehe ich absolut anders. Wir können froh sein, das es Konkurrenz gibt, denn ansonsten hätten die "anderen" niemals so schnell nachgezogen.
    Ich persönlich habe mir die Aldi-Karte zugelegt, weil ich selbst mit einem Vertrag nicht günstiger telefonieren kann, d.h. im gesamten E+ Netz für 5 Cent/Minute.Mein Kollege hat sich auch mit etlichen Aldi-Karten eingedeckt, so soll es sein.:baeh:

    Gruss
    Ralli
     
  6. mike301243

    mike301243 Kbyte

    Registriert seit:
    2. November 2000
    Beiträge:
    181
    Was mich absolut nervt:
    Die Einzelpreise für Hardware fallen. Was machen Aldi/Lidl:

    Die Stopfen ihre Laptops mit immer mehr Gimmicks voll, so stets 1300 Euro Endpreis erreicht werden.

    Ich will einen normalen, preiswerten Laptop haben!
     
  7. SteveXY

    SteveXY Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    43
    Was die meisten bei diesem "tollem" Angeboten übersehen sind die Preise für das Angerufen werden! Wer vom D1 - D2 - oder Festnetz ein solches Handy anruft, wird schnell arm! Teilweise bis zu dem 5-fachen was ein Anruf nach D1 oder D2 kostet der Anruf auf ein Aldi-Handy (E+). Jeder sollte sich genau überlegen, ob er einen Besitzers eines solchen Handy aruft (Es sei denn er ruft auch von einem Aldi-Vertrag aus an... nur dann ist es auch wirklich günstig!) Viele Eltern, die ihren Kindern ein "günstiges" Aldi-Vertrags-Handy kauften werden bei ihrer Telefon / Handy-Rechnung feuchte Augen bekommen... Es sei denn, sie waren so schlau und legten sich auch ein solches Handy zu!
     
  8. ralfgebert

    ralfgebert Byte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    15
    das hat doch absolut nichts mit dem Aldi-Tarif zu tun, sondern es ist immer vom jeweiligen individuellen Vertrag abhängig was jemand zahlt der z.B. ins D-1 oder D-2 oder E+ Netz anrufen wird.
    Jeder ist für sich selbst verantwortlich und muß wissen wieviel Geld ihm ein Laufzeitvertrag etc. wert ist.

    Gruss
    Ralli
     
  9. High-Tech

    High-Tech Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    690
    Also wir sind auch ganz auf Aldi-Talk umgestiegen und bin begeistert. Zwar hat das E-Plus-Netz nicht immer den allerbesten Empfang, aber lieber zahl ich da 15 ct in alle Netze und mittelmäßigen Empfang als mehr.

    15 ct soo billig ;) kommt dir schon billiger als mitn festnetz aufs handy.

    Das Angebot find ich super. Bei unsrem Aldi-Markt gabs aber noch genügend solcher Karten und das jederzeit.
     
  10. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Sehr richtig und an Tankstellen soll Treibstoff verkauft werden und damit basta. Und was die Kaffeeröster machen, gehört auch verboten.

    @ mike301243
    Du musst deine Computer doch nicht bei Aldi und Co kaufen, wenn dir die Geräte zu vollgestopft und damit zu teuer sind, es gibt genügend andere Anbieter. Letztendlich muss jeder selber wissen was er verkauft und gerade Aldi weiß es sehr wohl.
     
  11. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Und schon wird auf "News" von vor 2 Jahren herumgeritten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen