1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi Laptop wird zu heiss! Runtertakten?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Pistole, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pistole

    Pistole ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    habe mir gestern einen Aldi Laptop gekauft. Nach 2 1/2 Stunden Laufzeit ist der Rechner komplett ausgestiegen. Die Abluft war heiss wie ein Foen! Im Rechner ist ein 2,6 GHZ Desktop Pentium 4. Sollte ich, um solchen Hitzeausfaelle in Zukunft zu vermeiden den Prozessor runtertakten? Wenn ja: Wie geht das?
    Gruss,
    Pistole
     
  2. Pasqual_f

    Pasqual_f Byte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    16
    >>das Teil muss 24 Stunden laufen können.
    Nein, muss er nicht.

    Er muss die Leistung von 2,6 GHz erbringen, wie lange ist nicht festgelegt. Ein 24 Stunden Burn-In Test erfolgt freiwillig. Lediglich bei Autoreifen wird eine Dauerleistungsfähuigkeit von 10 Minuten gesetzlich gefordert.

    >> der ist definitiv Schutt.
    ...das ist eine andere Sache, der Meinung könnte ich mich anschließen...

    >>Ist}s nicht so dass der PIV selbsständig runtertaktet bei zu hoher Temperatur?

    Ist abhängig vom Temperaturanstieg. Wird er zu schnell zu heiß, taktet der P4 nicht herunter sondern hält an...
     
  3. Pasqual_f

    Pasqual_f Byte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    16
    Das was du das ansprichst, ist ein generelles Problem preisgünstiger Laptops - nicht nur vom Gemüsediscounter.

    70 Watt Wärme nur vom Prozessor möchten abgeführt werden. Dies kann er nur dann, wenn er genug Luft zum Abführen zur Verfügung hat. Suche die Stelle, an der er die Luft ansaugt - und zu meinem Leidwesen befindet sich diese nicht selten unten auf dem Laptop.

    Wird die Luft von untern angesaugt, so darf sich dort nichts befinden. Auch ich habe schon einen Athlon Mobile den Tischdeckentod sterben sehen - letzter blockere mit einer Falte die Luftzufuhr.

    Es ist kein Witz:
    Viele Laptops mit Unteransaugung lassen sich nur hochgebockt längere Zeit Vollast betrieben.
     
  4. Andreas120580

    Andreas120580 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Ein Intel Prozessor, reduziert den Takt automatisch, wenn die CPU Die zu heis wird.

    siehe: http://www.de.tomshardware.com/cpu/20010914/index.html

    Auszug:
    ===================
    Was passiert jedoch beim Pentium 4: Ein in der CPU integrierter Thermosensor misst ständig aktiv die Temperatur. Sobald diese über einen definierten Sollwert ansteigt, werden Pausen beim Taktzyklus eingelegt, so dass das System spürbar langsamer läuft. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Pentium 4 über den wirkungsvollsten und modernsten Überhitzungsschutz verfügt. Unter normalen Bedingungen kann der Prozessor durch Schäden am CPU-Kühler keinen Schaden nehmen.

    ======================

    soviel dazu.
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Nein, er taktet nicht automatisch runter. Er besirtzt einen Überhtzungsschutz der das Ausschalten des Systems als Vorsorge vor Hitzeschäden erzwingt. Und danach klingt das Problem.

    P.S. Nachtrag, es gibt natürlich auch ein Runtertakten des PIVs, aber das ist den sog. Mobile-CPUs vorbehalten.

    Gruß
    André
    [Diese Nachricht wurde von Angel-HRO am 27.02.2003 | 14:21 geändert.]
     
  6. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    Hi,

    das Teil muss 24 Stunden laufen können. Ein 2.6 muss auch 2.6 können, und zwar auf Dauer.
    BRING DAS TEIL ZURÜCK oder LASS MEDION ANTRETEN ! (falls Du vor Ort Garantie hast) - der ist definitiv Schutt.

    Ganz nebenbei, Fage an die Intel Freak}s: Ist}s nicht so dass der PIV selbsständig runtertaktet bei zu hoher Temperatur?

    So long...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen