1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ALDI MD 8080 2te Festplatte nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von daiquiri79, 15. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daiquiri79

    daiquiri79 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    28
    Hallo Leute! Da dieser Tage ja wieder der Aldi PC in aller Munde ist schließe ich mich einfach mal an. Ich möchte meinem 8080 ne weitere Festplatte gönnen. Verbaut ist eine
    "Seagate 160 GB Ultra ATA 100 Interface"
    Platte. Möchte da jetzt eine zusätzliche Platte dazukaufen. Worauaf muss ich achten (U-DMA ; S-ATA ; etc), ist da noch Platz für ne weitere Platte, brauch ich evtl nen zusätzlichen Controller ...?!
    Wäre super, wenn sich einer finden würde, der bei seinem 8080 schon ne weitere Platte drin hat, oder weitere nette Leute, die mir helfen können.
    Danke im Vorraus
    Dai
     
  2. sturdy

    sturdy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    82
    Im Prinzip wäre es sinnvoll , dass du dir eine zweite Festplatte zulegst, die wie die eingebaute Seagate , mit Ata100 arbeitet. Hast du eine langsamere , bremst dies die Seagate hab, hast du eine ata133 , wird diese durch die ata100 selbst ausgebremst.
    Das zur Festplatte allgemein.
    Ich persönlich habe den PC nicht , aber es wäre ratssam sich ein neues IDE Kabel zu holen , mit Steckplätzen für 2 HDs. Viele PCs haben nämlich nur einen ( der von meinem Bruder ). Wenige "Fertig-PCs" liefern von Werk aus 2 Steckplätze mit.
    Also einfach mal gucken und zu not beim Medion Support mal anfragen
     
  3. daiquiri79

    daiquiri79 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    28
    danke. wenigstens einer der mit antwortet. also ata 100 un alles wird gut. am besten schau ich mal in den rechner, ob da evtl doch noch ein stecker frei ist.
    ich schau einfach mal nach
     
  4. slotmachine

    slotmachine Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo daiquiri! Wollte mich nur mal erkundigen, ob du schon 'reingeschaut' hast, und eventuell einen freien Stecker gefunden hast. Lange Rede, kurzer Sinn, besteht die Möglichkeit, eine weitere Festplatte einzubauen?
     
  5. tcng

    tcng ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    auch ich wollte in den MD8080 eine zusätzliche Festplatte einbauen und habe festgestellt, dass am 1. IDE-Anschluss der DVD-Brenner und die Standard-Seagate 160er Festplatte als Slave angeschlossen ist. Am 2. IDE-Anschluss hängt nur das DVD-Laufwerk, ein Anschluss wäre hier also noch frei. Wenn ich die zusätzliche Festplatte hier anschliesse kommt die Meldung: "Failed to boot from disk". Das Bios erkennt die Platte nicht automatisch. Ich habe schon alle möglichen Jumper-Konfigurationen ausprobiert.

    Hat mir jemand einen Tipp?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen