1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aldi Nord mit Navisystem, Fingerprintreader und USB-Hub

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rolley, 19. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rolley

    rolley Kbyte

    :rolleyes:

    Kunden-"SERVICE" MEDION

    Rechner MEDION MD 8383

    Kauf: 1.7.2005 - bisher: (5 Monate) 4 x defekt, 3 x erfolgte Austausch;
    jetzt - trotz mehrmaliger Mitteilung - keinerlei Reaktion seitens MEDION:
    Einschaltung Rechtsanwalt/Gericht

    MEDION - so blöd war ich nur einmal !!!
     
  2. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Kann ich so (noch) nicht ganz bestätigen. Mein Notebook (LT 9888) ist nun 7 Jahre alt und erfreut sich selbst ohne Treiberunterstützung durch Medion bester "Gesundheit". Lediglich das CD-Rom-Laufwerk und natürlich der Akku machen langsam schlapp.

    Allerdings habe ich das Display einmal tauschen müssen. Da Medion dafür aber :aua: !!! 450,- € !!! :aua: haben wollte, habe ich mir ein gebrauchtes bei eBay besorgt (rund 50 €) und selbst gewechselt. Funktioniert bestens und ohne einen einzigen Pixelfehler, was mir Medion bei einem neuen Display nicht garantieren wollte/konnte.

    Ansonsten noch alles bestens, mit 2x256MB-Speicherriegeln und neuer 30GB-Festplatte (beides kann laut Medion definitiv nicht funktionieren :confused:) noch WinXP-tauglich gemacht. :baeh:

    Selbst wenn es jetzt den Geist aufgeben sollte, so hat es mir doch immer treu gedient und sein Soll erfüllt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen