Aldi-Notebook: Akku-Test und Gesamtfazit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bmaehr, 22. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kahless_oe

    Kahless_oe ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    schaut mal auf die österreichische Aldi Seite. (http://www.hofer.at) Dort auf das Angebot vom Donnerstag dem 30.10.2003. Scheint so, als ob der neue ALDI PC diesmal von Gerikom kommt.

    Grüße
    :bet: :aua:
     
  2. radino

    radino ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    mein neues Notebook funktioniert nun schon nach 4 Std. Laufzeit nicht mehr richtig.
    DVD kann ich schon nicht mehr abspielen- die liefen einen Abend voher noch und sind original. Jetzt kommen nur Fehlermeldungen.
    Um das zu beheben wollte ich online mit AOL gehen. Denn das sagt ja die Microsoft Meldung. Doch das funktionierte auch nicht! Ich wurde bei AOL hin- und hergeschickt. Eine Anmeldung schlug fehl. Das Modem ging und gleich kam eine Meldung in englisch von Windows rein - alles in englisch. Obohl ich noch nicht mal eingeloggt war- nicht 100%ig. Ich war ja noch im Anmeldestatus!
    AOL:
    Meine Kontonummer wurde nicht akzeptiert, dann mußte ich den Support anrufen, da wurden mir Tricks verraten wie es geht. Ich mußte einfach mal paar Nullen anhängen... Gut, das hatte ich dann. Anschließend wollte ich den Freischalt-Pin.
    Doch da war plötzlich meine Kontonummer falsch. Also wieder den technischen Support angerufen. Natürlich mit Handy, denn das Notebook hat leider kein DSL (Manko!+).
    Der techn. Support schickte mich wieder zurück. Nun stimmten plötzlich meine Daten um einen Freischalt - PIN zu erhalten. Doch den bekam ich nicht, weil ich nicht offiziell im Telefonbuch eingetragen bin. Das muß man sich mal vorstellen!!!!!

    Nun sitze ich doch wieder zufrieuden an meinem alten PC. Der funktioniert wenigstens und der Anbieter 1&1 auch - juhu! Was für ein Streß in den letzten 4 Stunden und wie es weitergeht?- mal sehen, ich habe gleich eine HP zu der Sache erstellt und werde sicher dazu Romane schreiben können.

    Mein erstes Fazit.... im Moment bin ich von dem Gerät und der Funktion nicht besonders begeistert!
    Für die 1500? mußte ich hart arbeiten, wenn ich so einen Schrott bei mir auf Arbeit abliefern würde, dann hätte mich mein Unternehmen schon längst gefeuert.

    Schöne Zeit allen MD Benutzern....:bet: :aua:
     
  3. Prinz-Infini

    Prinz-Infini ROM

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo PC-Welt

    Welches der Notebook's ist denn nun das "bessere"?
    Aldi wurde nun 500-mal getestet und beschrieben, das Lidl -Notebook leider nur am Rande erwähnt...
    Warum sagt man nicht eindeutig: Aldi verliert gegen Lidl!!!
    Oder ist die Aldi-Mania auch bei PC-Welt ausgebrochen?(siehe C'Bild)
    :bet:
    (alles was bei Aldi angeboten wird ist "billig und gut")

    CU
    Prinz-Infini

    :fire:
     
  4. bmaehr

    bmaehr Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    86
    ...die du nicht selber gefälscht hast

    Mich stören immer wieder die unmöglichen Skalierung bei den Grafiken von PCWelt. Wenn man die Unterschied bei einer Skallierung von 0 weg nicht sieht dann kann man ihn eh vergessen. Gleiches gilt für die Leistung von Prozessoren, Grafikkarten usw...
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Original Gericom-Text:

    Linz, 21.Oktober 2003. Die im SDAX notierte GERICOM AG meldet für das dritte Quartal 2003 vorläufige Umsatzzahlen in Höhe von ca. 90 Mio. EUR (2002: 133,9 Mio. EUR). Gründe hierfür sind ein sich ausweitender Preiskampf im Notebooksegment, sowie eine anhaltende Kaufzurückhaltung von Seiten des Konsumenten während der Sommermonate.

    Mehr als positiv hat sich der Auftragsstand zum 30. September 2003 entwickelt. Mit 114,4 Mio. EUR befindet er sich auf Rekordniveau und rund 20 % über dem Vorjahreswert von 95,2 Mio. EUR. Das Unternehmen ist daher zuversichtlich, das Umsatzziel von 500 Mio. EUR für 2003 erreichen zu können.

    Den vollständigen 9-Monats-Bericht veröffentlicht GERICOM am 13. November.

    *************
    Und amit geb' ich auch Ruh', ich hab eh nix von deren Gewinnen ;)
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Aber in 03 sieht?s net mehr ganz so doll aus , siehe http://www.heise.de/newsticker/resu....10.03-001/default.shtml&words=Gericom Umsatz
     
  7. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    off topic: Aber nach den offiziellen GuV-Zahlen (inkl. 2002) hält sich Gericom in der krisengeschüttelten Branche gar nicht schlecht.

    Auszug :
    Jahresüberschuss (1000, ?, nach Steuern)
    2002......................18.635
    2001......................18.446
    2000...................... 9.211


    salve
     
  8. pinheads

    pinheads Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    89
    hallo!

    also ich denke, aldi in deutschland bliebt seiner linie treu, sprich es wird wieder einen MEDION geben, schätze 3ghz werden drin sein, wieder einmal jede menge software, zwischen 160-200gb festplatte, grafikkarte eine der ati radeon modelle, eine maus gibts glaube ich auch ;)
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das mag vielleicht für Österreich gelten (Gericom muss doch auch wieder irgendwie in "alte Umsatzregionen" gebracht werden, nach dem sie solche Umsatzrückgänge zu verzeichnen hatten), jedoch hat Medion definitiv bei MSI 500.000 GraKa?s mit ATI 9800 xx GPU?s verbauen lassen.
     
  10. NoWodka

    NoWodka Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    65
    Was soll man da sagen?

    90 % aller Fehler am Pc sitzen 60 cm vom Bildschirm entfernt.


    1. Das Notebook hat kein DSL.
    Richtig, denn es ist nur für DSL vorbereitet. Einrichten musst Du es schon selbst, da der Hersteller unter anderem Deine Zugangsdaten nicht kennt.

    2. Mit AOL ins Internet wenn man einen Account bei 1&1 hat.
    Falsch, denn nur weil auf dem Notebook AOL installiert ist heißt das noch lange nicht das man damit auch ins Internet muss.

    3. Der junge Freund der den HP so anpreist.
    Erst mal richtig informieren. Die HP Serie wird von MEDION gebaut und nicht nur die.

    4. Eigene Dateien auf D:\ machen.
    Wieso muss das der Hersteller machen? Mach es doch selbst und gib dem Ordner gleich noch einen vernünftigen Namen, dann brauchst Du Dich nicht zu beschweren.

    5. Handbuch
    Ich denke da sollten einige Leute erst mal einen Blick reinwerfen.
    Es ist aber einfacher zuerst den PC einzuschalten, dann nicht wissen wie es geht. Die Hotline anrufen und teuer bezahlen und dann schimpfen wie die Rohrspatzen.

    6. DVD Laufwerk läuft nach 4 Stunden nicht mehr.
    Kann ein defekt sein, muss aber nicht. Dafür hast Du die Möglichkeit das Notebook direkt bei Aldi um zutauschen oder aber die Garantie in Anspruch zu nehmen.

    7. Einfach mal etwas mehr überlegen wenn ein Fehler auftritt und in Ruhe daran gehen. Vieles läßt sich dann einfacher lösen.
     
  11. jakebarnes

    jakebarnes ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    wieso mintest du,dass das notebook kein dsl hat?
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  13. radino

    radino ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    OK- ich bin die ganze Zeit am überlegen ob ich das tun sollte.
    Meinen "alten" pc habe ich ja auch aufgebaut und der läuft, obwohl ich kein pc Genie bin....
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Versuche dein Geld wieder zu bekommen... und dann holst du dir ein schönes Centrino-Notebook mit Pentium 4M von einem Markenhersteller baust dir ein Funk-Lan auf. Dann kommt auch so richtig Freude auf.

    Grüße
    W.W
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!

    Warum in aller Welt versuchst Du mit AOL online zu gehen, wenn Du schon bei 1und1 Kunde bist?? Wenn es nicht unbedingt sein muß, würde ich von AOL die Finger lassen!

    Was hat DSL damit zu tun, ob Du mit dem Handy oder per Festnetz(?) anrufst?? - eigentlich nix!
    Außerdem denke ich, daß bisher kein Notebook ein integriertes DSL-Modem hat, da erwartest Du einfach zuviel. Einen LAN- oder USB-Anschluß wird doch wohl dran sein für den Anschluß eines DSL-Modems.

    Gruß, Andreas
     
  16. ElCampeon

    ElCampeon Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    115
    Ich finds lediglich merkwürdig, dass der ALDI PC/Notebook so ziemlich immer die ELITE darstellt .. evtl. sollte man beispielsweise bei PCs auch die Aufrüstungsmöglichkeiten bzw. die Erweiterbarkeit etwas mehr Wichtigkeit zu sprechen ..

    Was hilft mir ein super ALDI PC wenn ich nur 3 PCI steckplätze zur Verfügung hab ?

    Ne Soundblaster die 2 Slots belegt und nur noch einer frei .. dann noch ne 2te NW-Karte und nix is dann noch mit TV-Karte oder was auch immer :-) Evtl. ne WLAN karte (zwar mitlerweile oft integriert, aber is auch nur beispielhaft genannt), etc. etc. etc. ...

    Was hingegen gänzlich nie erwähnt wird, ist dass bei LIDL-PCs (bei uns in der Gegend ist es so .. muss deshalb ja nicht überall so sein), beim kauf die Verpackung geöffnet wird, man nen Zettel unterschreiben muss, als Bestätigung dass der PC komplett war ( software ), dann wird das GEHÄUSE VERSIEGELT !! und wenn man des Siegel niedermacht hat man keinerlei Garantieansprüche mehr .. ich denke sowas wäre wirklich mal erwähnenswert ..
    Denn hier kann man selbst den PC nicht so ganz aufrüsten wie man will denke ich !!

    Sagt mir bitte wenn es bei Euch anders ist oder wie es abläuft wenn man was aufrüsten will .. ich kenn des bislang nur von Freunden deren PC hald eiskalt mit nem Siegel versehen ist ! Ich find des irgendwie nicht sonderlich gut .. :)

    MfG
    ElCampeon
     
  17. ElCampeon

    ElCampeon Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    115
    Des Diagramm is meiner Meinung nach endsderb ..

    Es sieht so aus als ob des Teil von LIDL der letzte Dreck wäre, denn erst wenn man sich die Skalierung genauer ansieht, merkt man, dass es sich bei der Akkulaufzeit um ca. 30 minuten handelt ..

    Des Diagramm is total irreführend und deshalb meiner Meinung nach fürn "ars##'"

    MfG
    ;) ElCampeon ;)
     
  18. cpt.beb

    cpt.beb ROM

    Registriert seit:
    8. November 2000
    Beiträge:
    6
    Tatsächlich beträgt die Differenz zwischen den zwei dargestellten Akkulaufzeiten 17,7%. Das Diagramm suggeriert jedoch eine Differenz über 50%. Ich halte das für unseriös, gerade unter dem Aspekt, dass Fachpublikationen wie die PC-Welt mit Ihren Bewertungen und Testergebnissen nicht unerheblichen Einfluss auf die Kaufentscheidung von "nicht-Fachleuten" nehmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen