1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

aldi p3 900mhz übertakten?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Victor2, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Victor2

    Victor2 ROM

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2
    habe ein aldi rechner mit 900mhz und ner geforce 2mx karte ,würde gerne übertakten aber wie ......bitte helft mir...schreibt einfach bin kein profie....danke
     
  2. Victor2

    Victor2 ROM

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2
    ich habe schon ins bios geschaut nur finde ich nichts zum hochschrauben fsb oder so auch net
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, dann hat Medion das BIOS sicherlich entschärft. Die 100MHz mehr bringen auch nicht wirklich viel. Wenn du mit dem Rechner spielen willst, solltest du an die Anschaffung einer neuen Grafikkarte in Betracht ziehen. Schon eine GF2 Ti dürfte die Grafikleistung deines Systems stark verbessern.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, idas Board basiert auf dem ASUS CUV4X-M. Ich weiß aber nicht, ob Medion alle Dippschalter und Bios-Einstellungen übernommen hat. Den PIII kannst du nur über den FSB übertakten, also auf dem Board oder im BIOS hochsetzen. Hab dies mal bei einem Athlon900 gemacht - da war bei 114MHz FSB(1026MHz CPU) Schluss. Windows startet dann nicht mehr. Problem lag aber nicht bei der CPU, sondern eher beim PCI-Takt. Für deinen PC gab es auch mal eine Tuning-Anleitung (PCGamesHardware).

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)

    PS.: Als Aufrüstungsoptionen empfiehlt die PCGH übrigens eine andere Grafikkarte, 128MB RAM und eine separate Soundkarte.
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 27.08.2002 | 19:44 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen