1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi-PC 11/2002 - Power Direktor

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Harry01, 26. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Harry01

    Harry01 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    11
    Hat jemand eine Idee, warum der Power-direktor nach Darstellung des Titelbildes ohne Fehlermeldung abstürzt???
    Aldi-PC 11/2002, 768MB Speicher, sonst alles orig.
    Win-XP, SP1 + 2, Saftypaches von PC-Welt :aua:
     
  2. Harry01

    Harry01 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    11
    @memel
    Den Anruf bei medion hatte ich schon wegen anderen Fehlern, die sind recht freundlich und meist auch kompetent - wenn es die Hardware betrifft. Dann wird auch schon mal ein Teil ruck zuck ausgetauscht.
    Bei Softwareproblemen tun die sich verständlicherweise sehr schwer, da die sich nur mit den eigenen Programmen auskennen.
    Dann mußt Du erst alle anderen Programme löschen und die Grundeinstellung, mit der der Comp kam, wieder herstellen. Dann können die Dir helfen.
    In der Grundeinstellung kann ich das auch selber.
    Das Recoveryteil habe ich nach meinem ersten Anruf gelöscht und nutze die 10 GB auf E:\ als Lager für meine MP3?s.
    Zur Recovery ist es besser, man baut eine zweite HDD (aus nem alten Comp, zB 4-6 GB) ein und spiegelt sich nach der Grundinstallation die aktive Partition mit Norton Ghost.
    Wenn einem dann die Win-PArtition nicht mehr gefällt - oder sie nicht mehr funzt - dann haut man die runter und holt sich den Spiegel mit Ghost zurück.
    Dauert ca. 20 Minuten und ein sauberes System ist auf der Platte.:muhaha:
    Gruß an alle :D :madcat: :p
     
  3. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    hallo,
    ruf doch mal bei medion an, die haben das programm mitgeliefert dann müssen die dir auch sagen können woran das liegt. zu dem recovery programm: das klappt nur wenn alle originalpartitionen noch vorhanden sind (ich hab alle partitionen gelöscht und mir welche erstellt wie ich meine das dir größe von den gut is):) gruß memel
     
  4. AceWando

    AceWando Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    173
    Das ist völliger Quatsch Harry du kannst DirectX 9.0b installieren wie auf jeder Karte das ist völlig egal.
    Installier erstmal die neuste DirectX 9.0 Version (im Moment 9.0b ;) ), anschließend installierst du den Patch und alles funktioniert! :D .
     
  5. Harry01

    Harry01 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    11
    To AceWanda,
    das problem bestand nicht darin, das ich DirectX9.0 aufgespielt habe, welches ich bei einer GF4200 128MB sowieso nicht benutzen kann.
    Ich habe immer noch 8.1b d?rauf.egal. werde nun Pinaccle 8.0 und Hollywood aufspielen, das geht wenigstens - auch wenn das ist wie mit Raketen auf Spatzenjagd zu gehen.
    schönes WE an alle
    :jump: :rock: :D
     
  6. botra

    botra Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    56
    Hi dasselbe Problem hatte ich auch (und habs noch immer) allerdings schon bevor ich meinen Ramspeicher auf 768 MB aufgerüstet habe. Konkret: nach dem ersten Fragmentieren hat er wohl irgendwelche Dateien verschoben vermute ich, jedenfalls lässt sich das Programm nicht mehr laden... Habe jetzt allerdings Premiere 6.0 insofern ist?s nicht mehr so wichtig. Würde mich allerdings trotzdem interessieren, wie man das wieder reparieren kann.

    Gruß, Boris
     
  7. Harry01

    Harry01 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    11
    Thanks, AceWando,
    ich werde das heute abend mal ?runterladen, wenn ich wieder zu hause bin. Habe leider noch viel Arbeit vor mir, ist gerade mal kurz nach 7:00 Uhr hier in Manila.
    T?schüß
    Harry01
    :cool:
     
  8. AceWando

    AceWando Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    173
  9. Harry01

    Harry01 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    11
    habe mir den Speicherriegel im Dezember 2002 in Berlin geholt. Hatte den orginal Speicher ausgebaut und genau die gleiche Marke als 512 MB verlangt. Hat ein Schweinegeld gekostet und im Februar sind die Preise in den Keller gerutscht - war dann nur noch ca. die Hälfte. Ich glaube, das war Samsung RAM - müßte dazu aber dern Comp wieder öffnen.
    Zieh?einfach den Speicherriegel aus der Leiste (vorher Verriegelung öffnen und die GraKa entfernen) und nimm ihn mit zum Händler. Kaufe aber direkt einen 512?er Riegel - falls der Preis stimmt auch zwei. Dann kannst Du den alten erst mal einmotten.:D :D


    Zur zweiten Anfrage:
    Habe den neusten Detonator-Treiber aufgespielt.
    Vorher hatte ich schon mal das gleiche Problem, hatte aber Pinackle 8,0 Hollywood aufgespielt - danach ging der Powerdirektor nicht mehr.:heul:

    Als ich jetzt die Festplatte geputz hatte und neues System aufgespielt hatte - das Recoverysystem von Medion funktioniert übrigens nicht - ging der Comp in der Grundausstattung auch mit Powerdirektor. Nachdem einige Zusatzprogramme aufgespielt wurden - leider nicht mehr.:aua:
     
  10. paj

    paj Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    9
    hy
    updates von medion runter gelanden?
    Direkt x 9.0b runtergeladen ?
    oder andern grafikkartentreiber in benutzung?
     
  11. AceWando

    AceWando Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    173
    nur eine frage:

    du hast dir ja noch 512 mb ram zugeholt.
    Welche Marke und woher???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen