1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ALDI PC (12.2001) bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von willi87, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. willi87

    willi87 ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    nach Ausbau und Wiedereinbau von Festplatte und Prozessor(Pentium IV 1,8 Ghz) läuft der Pc nicht mehr.

    Prozessorkühler funktioniert, auf dem Bildschirm kommt die Fehlermeldung :" No Signal input or cable disconnected"sonst blaibt er schwarz, danach schaltet er sich von selbst aus .Der PC fängt gar nicht an richtig zu booten, er scheint auch nichts zu laden. Eigentlich müsste der PC doch auch ohne Festplatte inrgendwas anzeigen ,oder ???
    [Diese Nachricht wurde von willi87 am 25.08.2002 | 21:48 geändert.]
     
  2. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Steck doch mal den Stecker in dein netzteil dan gehts auch. Kleiner Schwerz.

    Wenn der PC wennigstens anläuft dan hast du das Kabel verkehrt an der Festplatte oder mach mal ein Bios reset! Das hilft manchmal auch.
     
  3. Valle46

    Valle46 Guest

    Es kann auch der Prozessor selbst sein.

    Pancho

    P.S.
    @ RSpezi: Erklär mir bitte wieso es der Lüfter sein sollte?

    [Diese Nachricht wurde von Valle46 am 25.08.2002 | 15:39 geändert.]
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Grafikkarte liefert kein Signal. Festen Sitz im Slot überprüfen, Monitorstecker checken, evtl. anderen Monitor testen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen