1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi-PC 1Ghz

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von feldhoff, 5. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. feldhoff

    feldhoff ROM

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    ich habe mir gerade den neuen Aldi-PC mit 1 Ghz, Asus V 7700 Grafikkarte und Asus-Board zugelegt. Das ist außerdem meine erste Erfahrung mit Windows ME, und meine Grafikkarte war vorher auch nur eine TNT 1.

    Mein Microsoft-Force-Feedback Joystick läßt sich überhaupt nicht installieren, das DvD-Rom-Laufwerk braucht irre lange, bis es mal anläuft oder eine CD ausspuckt. Für den Brenner ist der DMA-Modus nicht aktiviert, und wenn ich es von Hand mache, ist im Msconfig plötzlich die komplette Autostartauswahl selektiert. Irgendein MS-Works-Update kommt immer wieder, auch wenn ich es in Msconfig wegschalte, und der von MS gewünschte Kontakt zum MSN-Messenger-Service schreibt sich immer wieder als Symbol ins System Tray.

    Das alles wird sich sicherlich irgendwann lösen, wenn ich nur genug Stunden reinstecke. Aber etwas anderes ist für meinen Wissensstand echt problematisch:

    Spiele wie Fifa 99 oder SUPERBIKE von EA-Sports laufen teils mit einer unglaublich miesen Grafik, zwischen unscharf und pixlig. Daß das übrigens auch bei meinem Uralt-Lieblingsspiel MASTER OF ORION II passiert, verstehe ich zur Not; das ist für Direct-X-2. Aber die EA-Sports-Sachen sind gerade ein bis zwei Jahre alt.

    Die Einstellmöglichkeiten des N-Vidia-Treibers von Medion habe ich durchprobiert, ohne Erfolg. Auch AGP 1fach löst nichts.
    Der neueste Detonator-Treiber (der das System laut Benchmark übrigens langsamer macht!) hat keine Auswirkung.

    Also: Ich bitte, mein Laientum zu entschuldigen, aber weiß jemand was?

    Grüße
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen