1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ALDI-PC 8383 - Radio funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von cornelius1, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cornelius1

    cornelius1 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    leider gibt die Radio-Einstellung in Power Cinema keinen Ton von sich.
    Die Sendersuchlauf findet zwar 52 Sender, aber die Frequenzen stimmen nicht überein.
    Eine manuelle Sendereinstellung scheitert, da sich die Frequenz, die ich möchte, nicht einstellen lässt.
    Beispiel:
    Ich gebe 98,50 ein ==> es wird aber 98,00 eingestellt.
    Ich gebe 96,30 ein ==> es wird aber 96,00 eingestellt.

    Eine Neusinstallation des Treibers der Karte und der SW Power Cinema brachte keinen Erfolg.

    TV funktioniert aber prima.

    Kennt jemand das Problem?

    Danke und Gruß
    Cornelius1
     
  2. Velox

    Velox Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    253
    Also ich hab meine Sender von hand eingestellt. Frag mich jetzt nicht wie. Ich weiß es war etwas umständlich. Wenn maan aber weiß wie, gehts flott. Wenn ich mal Zeit habe, schau ich nach und schreibs.

    So, habs grad getestet: Powewrcinema starten, Radio klicken, Senderliste klicken, Senderhinzufügen klicken und 98.50 eingeben. Du gibst aber 98,50 ein. Du erkennst den Unterschied?

    Genau das ist mir nämlich auch am Anfang passiert :aua:
     
  3. Kevin_Mav

    Kevin_Mav Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    15
    Ich habe das gleiche Problem mit dem Radio. Seit ich mein System neu aufgesetzt habe (XP und sämtliche Treiber), bekomme ich zwar mit Power Cinema ein gutes TV-Bild mit sämtlichen Sendern, aber der Radio will einfach nicht funktionieren. Der automatische Sendersuchlauf findet zwar über 50 Radio-Programme über Kabel, aber es funktioniert keines. Auch nach manueller Sendereinstellung gibt der Radio keinen Ton von sich.

    Hat irgendwer von euch dieses Problem schon gehabt und es gelöst?
     
  4. Kevin_Mav

    Kevin_Mav Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    15
    Kann mir hier niemand weiterhelfen???
     
  5. nchris2004

    nchris2004 Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    hatte das gleiche problem.. :)

    aber habs jetzt gelöst.. ihr müsst den treiber updaten..

    und zwar mit dem hier:
    D:\Treiber\TV Tuner\2.3.0.4_Analog\PhTvTune.ini

    :) oder wo ihr hald die treiber dafür habt.. dann funzts gut.. :jump: :jump:

    und dann findet er ein unbekanntes Gerät dann updaten mit:
    D:\Treiber\TV Tuner\2.3.0.4_Analog
     
  6. Krustenlecker

    Krustenlecker Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Wo updaten? Gerätemanager ist klar, und dort was updaten?
     
  7. Kevin_Mav

    Kevin_Mav Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    15
    @ nchris2004

    Super, super! :danke: :danke: :danke: Danke für den Tip. Jetzt funktioniert der Radio wieder. Hätte nicht gedacht, daß ein Treiber so versteckt sein kann. Ist ja nicht sehr userfreundliche.

    @ Krustenlecker

    Ich habe im Gerätemanager den Medion (...) Capture (...) mit dem PhTvTune.inf upgedatet. Dann hat er eben ein unbekanntes Gerät gefunden, für das ich den Treiber von der CD automatisch suchen und updaten ließ. Hat eben super funktioniert.

    :jump: :) :jump: :) :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen