1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi PC Aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Verkel, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    Ne Frage, wie kann ich meinen Aldi Pc aufrüsten?
    Kann man das bei dem überhaupt?
    Kann man seine Leistung irgendwie verbessern?

    Das ist der Medion Titanium 3000 mit 1,8 GH, den habe ich 2001 gekauft.
    Bei google sind glaub ich genügend infos überm pc zu finden.

    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.
    Danke
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Nach über 2 Jahren Win XP, solltest du dich auch so langsam auf eine Neuinstallation vorbereiten. Das System ist irgendwann auch nicht mehr zu bereinigen. Zu viele Treiberleichen und vermurkste Einstellungen.

    Das Übertakten kann ich dir hier nicht erklären. Mir fehlt das Handbuch und die Kenntnis mit dem Übertakten eines Pentium 4. Es ist im Prinzip nicht so schwer, nur sollte man genau wissen, was man im BIOS verändert.
    Am besten du bittest einen Bekannten, der das schon mal gemacht hat, dir dabei auszuhelfen. Du kannst dir ganz schnell dein System schrotten und das Risiko liegt völlig auf deiner Seite.
    Für manche Sachen sollte man sich vorher selbst schlau machen.
     
  3. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Wie mach ich das den am besten mit dem Übertakten? Im Bios kann ich da drauf nicht zugreifen, das ist so grau.

    Was ist den eine Gorko oder wie das heißt?

    naja das mit dem Speicher könnte ich schon irgendwie hinbekommen. Manchmal kommt schon rein, dass ich eine Datenträgerbereinigung machen soll, den er ist voll. Das mach ich dann auch aber da tut sich dann nichts, nach einer Stunde ist der noch genauso weit. Ist die ganze Zeit 100% ausgelastet.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Also den RAM würd ich unbedingt aufrüsten auf 512MB. Damit ist XP ein gutes Stück schneller, da weniger auf die Festplatte zugegriffen werden muss.
    Da du schon 256MB SD-RAM hast, empfiehlt sich ein weiterer identischer Speicherriegel mit 256MB. Hier würde ich dir Infinion 256MB SD-RAM CL2 mit 133MHz empfehlen. Der läuft mit so ziemlich jedem vorhandenen RAM zusammen. Da du nur noch einen Speicherslot frei hast, kann man spater nichsts mehr dazustecken, was aber nich tragisch ist, da dann ein neues Board sinnvoller wäre.
    Die CPU kannst du idR auf 2GHz übertakten. Das machen alle 1,8GHz-P4 mit dem Standardkühler mit. (Test aus Gamestar)
    Ich würde dir aber anstelle einer Festplatte eine schnellere Graka empfehlen, da deine bei neuen Games das System bremst. Das Ruckeln von NFSU kommt in erster Linie von deiner langsamen Geforce3.
    Wenn du deine Festplatte mal aufräumst und löschst, was du nicht mehr brauchst, kommt bestimmt noch etwas Speicherplatz zusammen?!

    Ach so , wegen dem RAM. Am besten im Internet kaufen, da du ihn innerhalb 10 Tagen zurückgeben darfst, ohne Angabe von Gründen, wegen dem Fernabsatzgesetz. Dann ist es auch nicht, so schlimm, wenn der RAM nicht mit dem vorhandenen läuft, da du ihn wieder zurückschicken kannst.
    Und nicht bei ebay, dort wird viel Schott verkauft.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Das ist für den User unzumutbar. Was willst du denn machen, wenn nur eine Kleinigkeit dran ist? Jedesmal einen kostenpflichtigen Service holen, oder für ein paar Wochen einschicken?
    Hier wird dir jedes Gericht Recht geben, da es gegen den Grundsatz der Kostenminimierung im Schadensfall ist, außerdem völlig branchenfremd und damit reine Schikane. Im Gesetzestext nennt man das gegen die guten Sitten verstoßen. (der Paragraph hilft fast immer bei solchen Streitigkeiten)

    Das geht nur, wenn du auch einen Austauschservice hast, der dir beim kleinsten Fehler einen neuen PC dafür zu Hause hinstellt.
     
  6. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    naja, 200 -300 teuro habe ich dafür nicht zur verfügung.
    Was ist wenn ich die Grafikkarte weglasse?
    welche Ram weren da geeignet? also wecher und wo?
    Ist es egal was für eine Festplatte ich dann noch einbaue?, von der Marke her.
    Kann ich den eingentlich Übertakten? Bringt das was?

    PS: Ja das ist mein PC
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Ich mach dir mal ein Paar sinvolle Vorschläge:

    1. Grafikkarte (Geforce3TI200) -> Radeon 9600XT
    2. Arbeitsspeicher RAM (256MB SD-RAM) -> + 256MB SD RAM
    3. + zusätzliche Festplatte 80-120GB

    Das Ganze würde dich 200-300? kosten.

    Das ist dein PC http://www.pcwelt.de/tests/hardware-tests/pc_notebook/20364/
     
  8. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    @deoroller sicher darf man jeden aufruesten.. nur geht dir bei manchen da die garantie verloren! beim lidel pc z.b. ist ein siegel am gehause! was du zum oeffnen des pc?s durchtrennen musst.. und is das beschaedigt, geht dir jegliche garantie an der hardware verloren.. steht au extra dabei.. ka wie das beim aldi so is.. aber es gilt nicht grundsaetzlich dass man allesa ufschrauben kann :P
     
  9. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    Danke für die Antworten


    Naja ich habe mir gedacht, den Speicher erweitern, denn 80 gb habe ich schon fast voll. Wie mach ich das am Besten, welche Hardware und etc.? Was für Kosten kommen da auf?

    Die Geschwindigkeit ist auch nicht mehr so wie früher, es dauert einfach alles zu lang bis etwas geöffnet wird.
    Auch bei Spielen zb. NFSU da rukelt der schon manchmal, obwohl ich die Grafik nicht so hoch eingestellt habe und das nervt einfach.
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Also erstmal darf man jeden PC aufrüsten ohne die Garantieansprüche zu verlieren, solange man keine Veränderung an der Hardware direkt vornimmt, die der jeweilige Komponentenhersteller verbietet (Firmware-/BIOS-Update nicht vom Hersteller) Rumlöten und Ähnliches.
    Und zweitens ist die gesetzliche Gewährleistungspflicht erst ab 2002 in Euroland für 2 Jahre gültig. Vorher waren es nur 6 Monate in Deutschland, falls nicht anders angegeben.

    @Verkel
    Du kannst deinen PC ohne Probleme aufrüsten. Dann gelten für die einzelnen Komponenten jeweils die 2 Jahre Gewährleistung (Ansprüche gegenüber dem Verkäufer). Garantie kann dann darüber hinaus gelten.

    Und zum Aufrüsten mache bitte ein Paar Angaben, z. B. wo es deiner Meinung nach an der Leistung hapert, wie zu langsame Grafik oder zu wenig Speicherplatz. Ohne genaue Angaben kann dir auch keiner entsprechende Vorschläge machen.
    Aufrüsten, nur weil andere Rechner schneller sind (besonders die von Bekannten) ist Unsinn. Du solltest davon auch einen Nutzen haben.
    Ansonsten spende lieber etwas für Bedürftige. Über eine PN in dieser Richtung würde ich mich sehr freuen.:)

    Wenn du Software zum Tunen einsetzen willst, benutze diese sehr vorsichtig (vorher Systemdateien Sichern) da diese oft tief in das System eingreifen und es unwiederuflich schädigen können.
     
  11. SONicX2

    SONicX2 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    154
    Also aufruestem im sinne von neuer hardware?
    wenn ja wuerde ich das vorerst ma lassen.. denn soweit ich weiß geht dir sobald du den pc aufschraubt der garantieanspruch verloren.. is evtl. au sowas wien siegel dran und wenn das durchtrennt ist, hast du keine garantie mehr.

    Leistung verbessern kannste evtl. mit tools wie TuneUp , TweakXP , Powerstripe , oder Riva Tuner

    mfg SONicX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen