1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi PC !! Haredware defekt??!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von VlRuS, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VlRuS

    VlRuS Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    Hi all people
    Ich soll hier im Auftrag von einem Kollegen mal schnell ein thread eröffnen.
    Problem--> Er spielte Mafia als auf einen Schlag sein Monitor in den StandBy Mod schaltete. Seit dieser zeit kann man machen was man will---> NIX !! :-(
    Netzteil ->OK
    Alle Karten raus und getestet ->NIX
    Andere GraKA und getestet -> NIX
    Anderen Monitor ran an die Mühle -> NIX
    -> Piepst nichts selbst das Bootmenü erscheint nimmer*all black*
    Hat sonst noch wer solch ein Problem bei der Neusten AldiGurke festgestellt??!!
    Ich tippe da mal auf einen "Kapitalen" MainboardCrash
    Da ich unter dem Chipsatzkühler der northbridge bei genauer betrachtung festgestellt habe dass da der WLpad NUR zu 50% die betreffende Stelle bedeckt hat. *lol*
    Fazit -->> "StangenPC`s" -->>Der letzte Heuler
     
  2. VlRuS

    VlRuS Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    Hi

    okidoki :-)

    Gruß
    V|RuS
     
  3. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Heh keine Panik die Kripo wird dich deswegen nicht anrufen.
    Finds nur lustig wenn man erwähnt dass man für jemanden anderen fragt. Ist doch unerheblich wer das Problem hat oder?

    Rest stimme ich dir zu.

    P.S.
    Nicht böse sein.
     
  4. VlRuS

    VlRuS Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    >Genau meine REDE
    Wenn man sich s mal richtig überlegen würde könnte man auch feststellen, dass mein kollege gar nicht Fragen könnte -> selbst wenn er wollte<- denn seine Gurke ist ja hinüber
     
  5. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Ist das denn verkehrt, wenn man mal für andere fragt? Freunde können doch, wenn sie wollen für nen Kumpel mal was fragen. Oder Arbeitskollegen oder wie auch immer.
    Ist doch nicht verkehrt.

    MfG Thomas
     
  6. VlRuS

    VlRuS Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    Never foget it.. BUT every foget it
    Also zum letzten mal... ich lasse mir nicht unterstellen, dass ich hier unter einem vorwand frage. :-)
    Tja des ist eine gute frage. Es gibt halt Leute die fragen fragen fragen.... was ist besser?! ein komplettrechner oder zusammenstellen. Hmmmm da scheiden sich die Geister.
    Muss jeder selber für sich entscheiden, doch ein Rechner mit ausgewählten komponenten erschien ihm wohl ein bissl zu teuer.. tja-> jeder wie er will
    Aber meine meinung zum ALDI PC --> mann kann mit der Kiste von ALLEm ein bissl machen, doch wenn man auf spezifische Anwendungen aus ist.. naja dann wirds scho problematisch
     
  7. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    1. ich frag auch gerne unter fremden Namen
    2. jaja
    3. Warum hast du ihn nicht überzeugen können? Selbstzusammengestellter teurer gewesen?
     
  8. VlRuS

    VlRuS Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    lolol...
    nein des jetzt nicht...
    1. ists nicht meiner sondern vonem <kollegen>
    2. baue ich mir meine systeme immer selber zusammen
    3. hatte ich dem knaben vorher abgeraten einen ALDI pc zu kaufen da der für seine Zwecke gar nicht ausgelegt ist *HardcoreZocker* naja halt ein bissl dämlich glaufen....
    Ich hoff nu kommen hier keine MISSverständisse mehr auf.

    cya all Guy`s :-)
     
  9. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Hi
    Schämst du dich einen PC von der Stange gekauft zu haben?

    Hab auch einen PC von der Stange. Null Probleme. Wenn mal was war. Techniker kam ins Haus und Problem gelöst.

    BTW: Hast du sonst handgefertigte HDs, Grakas usw...? Die handelsüblichen sind nämlich auch von der Stange. lol
    [Diese Nachricht wurde von Hatz20 am 31.10.2002 | 15:46 geändert.]
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, eigentlich kann es bei solch einem PC nur den Rat geben, den Hersteller-Service in Anspruch zu nehmen. Ist ja eigentlich für viele ein Hauptkaufargument. Viele Info}s zu Discounterprodukten findet man auch im Forum von http://www.computist.de/index_oflash.html

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen