1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi-PC: Krieg p4 nicht in sockel

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von problem98873927, 31. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. problem98873927

    problem98873927 ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hi!

    Hab vor kurzem den letzten aldi-pc mit dem p4 2ghz ein bisschen auseinander genommen, und dabei auch die cpu aus dem sockel. Nun habe ich ein riesiges problem: ich kriege den cpu nicht wieder in den sockel!! der passive und aktive kuehler sind mit der cpu so verbunden das man die cpu einfach nict in den sockel bekommt!! ich hab schon alles moegliche probiert!! Wär echt coll wenn jemand von ech mir helfen könnte!!

    Thanks, problem!!!
     
  2. whf_muc

    whf_muc Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    20
    hallo
    du musst die cpu auf jeden fall vom kühlkörper trennen. ich habs mit nem langen, dünnen messer geschafft. ( vorsicht auf die finger - das ding löst sich ruckartig ) - darft halt nicht verkannten sonst ist die cpu hin. mit kühler kriegst du sie auf keinen fall wieder rein - der tip mit dem fön ist wahrscheinlich gar nicht schlecht
    gruß torsten
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Hi!
    Tja, was sollen wir machen, vorbeikommen und helfen ;-) ?
    Mehr als Hebel auf, CPU rein und Hebel zumachen ist da nicht zu machen, mußt natürlich die CPU richtigrum halten.
    Zur Not Schraub den Lüfter ab, nimm nen Fön und erhitze den Kühlkörper bis auf ca. 50°, dann ist die Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühlkörper einigermaßen dickflüssig und Du bekommst den Kühlkörper mit ein paar Drehbewegungen gelöst. Vielleicht gehts dann einzeln besser.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen