1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ALDI PC: Plötzlich alle Dateien weg!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rockinchair, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rockinchair

    rockinchair ROM

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    5
    Nachdem ich gestern meinen ALDI PC runterfahren wollte und mir das zu lange dauerte hab ich einfach den Stecker gezogen. Klar, ich weiß, dass das nicht gut ist, aber bisher war das auch ohne Folgen. Ich weiß noch nicht mal ob es da einen kausalen zusammenhang gibt zu dem was ich dann heute morgen erblickte:
    Beim Starten kommt ein Medion Bildschirm und der Desktop Hintergrund ist wieder das Medion AOL Zeichen. Alle eigenen Dateien sind weg und auch sonst ist alles verschwunden. Lediglich alle Programme sind noch da, auch die die ich nach dem ERhalt des PCs installiert habe.
    Da es sich um wirklich wichtige Dateien handelt möchte ich gerne wissen ob da noch irgendwas zu machen ist? Kann man noch was retten?
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    das ist eben das Microsoft-Phänomen :) :)
     
  3. rockinchair

    rockinchair ROM

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    5
    Oh, ich hab die Daten gefunden. Komische Sache mit Profilen usw bei Windows-Xp. Warum sind denn unter dem "Standard-Profil" denn zB komplette Spiele zu starten, die jeweiligen Spielstände... aber nicht. Wenn wenigstens alles konsequent "verschwunden" wäre...aber so zweifle ich immer mehr an menschlicher Intelligenz. Schon komisch das ganze
    [Diese Nachricht wurde von rockinchair am 03.03.2003 | 16:48 geändert.]
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die sind dann noch auf der Platte vorhanden........geh mal im abgesicherten Modus über das Administratorkonto ins System und probier ob Du auf den Ordner zugreifen kannst
     
  5. rockinchair

    rockinchair ROM

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    5
    achja: beim Starten kommt die meldung, dass das letzte Profil nicht geladen werden kann da beschädigt. Deswegen wird ein neues Standard Profil geladen/geöffnet.
    Dass die Dateien dann nicht da sind würde schon sinn machen find ich, aber sind die dann ganz weg oder würde vielleicht ein ausbauen der Festplatte zwecks Anschließen an einen anderen PC etwas bewirken um die Daten zu sichern?
    Oder meint ihr die sind ganz weg?
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Da war Windoof dann so frei und hat die zuletzt funktionierende Konfiguration gestartet........d.h. mittels eines Recovery-Tools z.B.
    http://www.ontrack.de/software/#datarecovery

    kannst Du schauen ob sich was retten lässt.....ansonsten :( ce la vie

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen