1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi-PC-Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dampflokfan, 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dampflokfan

    dampflokfan ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    6
    Hi,

    ich schreibe hier für einen Freund, der hier nicht posten kann, da bei ihm gar nix mehr geht:

    Also er hat den PC hochgefahren (Aldi-PC von Herbst 2000) und dann sah der ganze Bildschirm niedriger aufgelöst aus. Der Hintergrund hat komische Farben. Der Mauscousor ist gar nicht mehr sichtbar. Der sichere Modus brachte keine Verbesserung. Außerdem tauchen immer rundll-Fehler auf. Die Farben sind auch vertauscht. Er hat den unveränderten Aldi-PC von 2000 wie oben schon gesagt.

    Könnt ihr ihm helfen?

    MJBB
     
  2. dj_darkside

    dj_darkside Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    noch was:

    Wenn er den Medion-Monitor von aldi hat liegt es daran. die haben alle nen baureihen fehler. hab auch schon nr3! also versucht ma n andren monitor!

    basti
     
  3. dj_darkside

    dj_darkside Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    hab auch den pc! theoretisch müsste er also ne geforce2mx onboard drin haben. die treiber dazu schmeißt er öfters raus wenne n trojaner im system hast. ich würde ma n antitrojan durchlaufen lassen, dann windoof drüberinstallen. oder ihr formatiert die HDD.

    basti
     
  4. Airwolfde

    Airwolfde Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    22
    Hi

    Ich sitze grad am gleichen PC (nur das meiner funktioniert).
    Hat dein Freund wichtige Daten auf der C: Partition ?
    Wenn nicht würde ich die Festplatte formatieren, die neu installation ist kein problem, da eine Recovery-CD beiligt.

    Ihr könnt auch mal versuchen die Festplatte auf Fehler zu untersuchen. Am einfachsten eht dies mit einer Boot-Diskette.
    Gebt dann einfach den Befehl SCANDISK ein und folgt den Anweisungen am Bildschirm.

    Habt ihr den PC schon mal auf Vieren überprüft ? Die neue PC-Welt CD enthält einen Virenscanner den man von CD booten kann.

    mfg
    Michael
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Welches Betriebssystem hat der PC?
    Das hört sich so an als ob Windows die Grafikkarten Treiber rausgeschmissen hat. Wahrscheinlich läuft der PC jetzt auf 16 Farben und auf 640*480.
    Am besten mal nachschauen ob sich die Grafikkarte gelöst hat.
    Auch mal nachschauen ob der PC so zugestaubt ist, das es zu Kurzschlüssen kommen kann.
    Dann die Grafikkarten Treiber neu installieren.

    MfG

    René
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Es könnte ein HW - Defekte vorliegen ( Grafik - Karte oder Monitor)

    Ob man Windows so zerschießen kann, das man nix mehr sieht ( auch im abgesicherten modus, weiß ich nicht.

    Hat der Hintergrund schon beim Booten so komische Farben (Wenn der RAM hochgezählt wird und die Laufwerke erkannt werden?) oder erst, wenn das Windows Startbild kommt?

    Wenn nur das Win Bild "defekt" ist , einfach mal versuchen, Windows mal drüber zu installieren : Bootreihenfolge CD_ROM; C... und die Win CD ins LW legen.

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen