1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aldi PC ruckelt ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von TRforum, 10. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TRforum

    TRforum Kbyte

    Hi,
    also mein etwas älterer Aldi PC (P4 1800MHZ, Gf3Ti200) ruckelt ohne ende. Trotz neuinstallation von XP und auch 98, mit komplett leerer Festplatte ruckelt alles. Von Spielen, über Videos anschauen, einfach alles. Aber nur abundzu. Woran liegt das?
    Danke
    T.R.
     
  2. TRforum

    TRforum Kbyte

    Hi,
    danke für die Antwort(en).

    Wie weiß ich ob die IRQs richtig sind?
    Ich hab keine PCIs drin, nur Netzwerkkarte und die funzt perfekt. Hab mal die RAMs raus und neue rein, Problem bleibt.

    Das witzige ist, es ruckelt bei 640X480 genauso wie bei 1600X1200 in Spielen.

    MfG
    T.R.
     
  3. rooster

    rooster Byte

    Eigentlich muß das Ding mit 1024x768 und 85Hz locker laufen. Ich empfehle Dir das Bios durchzuschauen, evtl. alles auf default zu setzen. Danach kann man alles neu einstellen. Hast Du PCI-Karten auf dem Board, zieh sie raus und steck sie nacheinander wieder hinein. Möglicherweise mußt Du einen anderen Slot wählen. In der Systemsteuerung/Gerätemanager kannst Du die IRQs kontrollieren.
     
  4. The Viewer

    The Viewer Guest

    Hi,
    schau mal ob DMA bei der Festplatte aktiviert ist. Windows hat sich da manchmal ein bischen blöd mit der automatischen Erkennung. Du kannst auch mal DXDiag durchlaufen lassen. Vielleicht gibts da Probleme.
    Gruss Robi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen