1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi PC/Windows XP SW-Runterfahren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Scheichnr1, 11. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    bei meinem neuen Aldi-PC kommt es beim softwaremäßigen Runterfahren mit dem "Ausschalt" Button zu folgendem Phänomen. Der PC fährt Ordnungsgemäß runter, aber fährt sofort automatisch wieder hoch.
    Lt. Medion Hotline sollen USB Geräte mit nicht XP konformen Treibern dafür verantwortlich sein. Hat einer ein ähnliches Problem oder eine Lösung?

    Danke im Voraus
     
  2. Tja war einen Versuch wert.. liegt aber nicht an den USB Geräten.. trotz abziehen der USD Stecker bleibt das Phänomen bestehen einmal runterfahren und wieder rauf
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Och komm, meine Antwort war ja auch nicht ernst gemeint. :-D :-D

    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 11.12.2002 | 13:33 geändert.]
     
  4. Wenn es an den USB - Geräten liegen sollte, dann teste es doch mal mit ausgesteckten USB Steckern (also ohne angeschlossene USB Geräte).
    Wenn es dann klappt, dann könnte die Medion-Aussage stimmen.
     
  5. Was hat die Antwort mit der Frage zu tun??
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Tja, in Start>Ausführen>msconfig>Weitere Optionen, vor "Scandisk nach fehlerhaftem Herunterfahren deaktivieren" ein Häckchen machen und dann beim Herunterfahren den Netzstecker ausschalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen