Aldi-Süd: DVD-Recorder für 399 Euro

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von fluffi, 1. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121
    ich nehme an,das die recorder in zukunft einen ähnlichen preisverfall hinnehmen werden wie dvd-player.

    deshalb...warten lohnt bestimmt,auch wenn ich den preis in ordnung finde.
     
  2. acoujot

    acoujot Byte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    10
    DVD als Aufnahmemedium ist schon eine feine Sache. Die RW Medien geben einem die Möglichleit einer Kassette, da man die ja immer wieder überbügeln kann und wenn es für "immer" sein soll, kann man ja die R Medien nehmen. Was mich wundert: Warum gibt es eigentlich noch nicht die Kombination +R/RW mit Festplatte? Für -R und RAM sowie Festplatte hat ja schon Panasonic etwas im Programm, preislich interessanter ist aber sicherlich der neue Pioneer, der neben -R/RW auch eine 80 GB Festplatte mitbringt. Ich persönlich stehe aber eher auf +R/RW, wann wird es wohl da die ersten Recorder mit HD geben...?

    btw. Der Preis von 399 Euro geht bei der Ausstattung voll in Ordnung. Wie ich am Anschlussfeld vorn sehe, hat der ja auch Firewire...
     
  3. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    dvd als aufnahmemedium kann ich mir nicht so recht vorstellen. ist wahrscheinlich gut, wenn man etwas archivieren will. ich werde mir wohl nach weihnachten das teil von panasonic holen, der hat 'ne große festplatte eingebaut, und wenn ich etwas behalten will, kommt es auf dvd.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen