Aldi-Süd: Günstiger DVD-Player mit DivX-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Dario., 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sickboy

    Sickboy ROM

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen.

    Ich hab folgendes Problem:
    Laute Geräusche des Lasers beim abtasten der CD
    oder leicht geringere auch bei DVD.
    Ist das Gerät wirklich so laut oder soll ich meinen umtauschen ?
    Hatte vorher schon 2 DVD-Player anderer Firmen. Da waren kaum oder garkeine Geräusche zu hören.
    Außerdem laufen Xvid Filme nicht. DivX zu 80 %. Liegt das nur an den Audio Codecs ?

    Dank euch für eure Meinungen und Tips !

    ~sLy~:bet:
     
  2. maxi098

    maxi098 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    3
    spielt eigentlich fast alles ab
    sogar xvid

    aber nicht alle xvid-codecs
    ein xvid-codec mit der bezeichung open divx spielt er nicht ab.

    gruss

    maxi
     
  3. Michbue

    Michbue Byte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    10
    "Slimeline DVD-Player" auf Seite 2...
    War das jetzt ein Freud'scher Versprecher?
    Schleimspur kann man ja zweideutig sehen, wenn man die Beziehung Aldi/PC-Welt betrachtet...


    Gruß,
    Michael
     
  4. Godfathers

    Godfathers ROM

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    3
    Weiß jemand näheres über die Boxen (den Verstärker)?

    Ich würde gerne EAX vom PC aus kommend dort anschließen, nur leider hält sich darüber die Website und das Prospekt im Stillen... :rolleyes:
     
  5. GStefan

    GStefan ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    ich versteh die Argumentation nicht ganz. Wenn das Lautsprechersystem passend zum DVD-Player mit eingebautem Dolby-Digital Decoder ist, dann braucht/hat? es keinen eigenen Dolby Decoder, da das ja schon der Player macht.
    Nun hat das System aber angeblich einen Digitalen koax und optischen Eingang, also einen eigenen Decoder und ich kann das System praktisch an jeden DVD-Player hängen?

    Verwirrung.

    Stefan.
     
  6. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Recht gut und günstig ist der Player ja,

    Allerdings könnte sich die PC Welt von anderen
    Zeitschriften abhebeben, wenn etwas mehr hinterfragt
    werden würde. Mich interessiert was mit XVid ist,
    und auf welchem Chipsatz, also Sigma oder ESS,
    der Player beruht.

    Ich denke Euch gehts auch net anders, oder ?

    Gruß Dario
     
  7. bukos

    bukos ROM

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1
    habe keine zu lauten laufgeräusche,
    allerdings hängt sich mein tevion player auf wie ein gewöhnlicher PC der überlastet ist. ich habe dann nur die möglichkeit den netzstecker zu ziehen um wieder irgend einen einfluß auf das gerät zu nehmen.
    anfangs dachte ich das sei nur bei daten dvds (divx) in verbindung mit zu schneller tastenfolge auf der fernbedienung aber soeben mußte ich auch beim abspielen einer film dvd festestellen das zu schnelles "stop and go" zu abstürzen führt.

    alles in allem würd ich sagen: noch nicht ganz ausgereift aber für den preis akzeptabel wenn man die sache ruhig angeht, denn wie beschrieben laufen alle angegebenen divx codecs mit, wie ich meine, guter qualität.
    mfg
    bukos
    neuste erfahrung 27.11. 7.00uhr
    mitten im dvd film blinkte mehrfach ein untertitel für mehrere sekunden auf.
     
  8. Xenomorph150

    Xenomorph150 ROM

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    1
    hm...
    kann mir wer sagen ob dieses geile ding auch codefree / regionfree ist? das wäre das einzige was ich noch wissen müsste! ^^

    xeno
     
  9. maxi098

    maxi098 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    3
    müsst ich mal testen
     
  10. Hiz

    Hiz ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    6
    Die Anzeige der Spieldauer bei DivX ist wirklich obernervig :mad: Wie kann man die manuell ausblenden??? Ich habe da leider nirgens was gefunden. Wenn das nich gehen sollte, ist das für mich ein Grund das Teil zurück zu bringen...

    ..:: HIZ ::..
     
  11. Clamor

    Clamor ROM

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,

    weißt du, ob man eingeben kann, ab welcher Stelle der Film laufen soll zum Beispiel ab 1:20h? Da gibt es ja diese Zeitsuche im Menü aber irgendwie macht er's nicht. Hatte einen SVCD Film drin. Kenne mich aber jetzt auch nicht sooooo gut mit der ganzen Materie aus...

    Clamor
     
  12. maxi098

    maxi098 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    3
    muss mich verbessern.
    lag wohl an meinem 800mb rohling das er
    den codec open divx nicht gelesen hat.

    net schlecht das teil
    nervig ist, daß immer die restspieldauer angezeigt wird
    und man es bei jeden film manuell abschalten muss.

    gruss

    maxi
     
  13. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    jo der Aldi Pc ist jetzt seit einer Woche Top-Thema bei der PC Welt - sooo interessant ist das jetzt auch wieder nicht und seriös ist das auch nicht gerade.

    Wieviel der Verlag wohl für die Werbung bekommt ? :D
     
  14. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Is klar fürn Apel und ein Ei ist das nicht zu bekommen, aber wie du schon oben geschrieben hast, wenn schon was anschaffen dann was richtiges. Das Geld habe ich auch nicht aus dem Ärmel geschüttelt, da mußte ich auch eine Weile für sparen. Der Denon Reciever liegt(ist mittlerweile Auslaufmodell) bei knapp über 300Euro. Als verwöhnter HiFi Besitzer würde ich mich nicht bezeichen, da liegen die Preise in unerreichbare Höhen und fangen bei 700 - 1200Euro an :( . Nur ALDI ist halt meiner Meinung nach so wie jeder Lebensmarkt nicht unbedingt das richtige für Technik, ich nehme lieber Auslaufmodelle von Markenherstellern als die mit tech. Daten protzenden Billigschnäpchen.



    MfG
    earth
     
  15. Solar Plexus

    Solar Plexus ROM

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    2
    Grüß Gott,

    die Anlage hat 2 Chinch-Eingänge (Aux1 und aux2) sowie einen optischen Digitaleingang. Sollte also gehen mit dem PC. Brauchst nur ein Wandlerkabel von Klincke auf Chinch.

    Beste Grüße..
     
  16. Godfathers

    Godfathers ROM

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    3
    Hm...

    und wieviel hast du bezahlt?
    ?
    Ich war mich mal erkundigen, so ein Reciever kostet mal so eben 200 ?, und dann brauch ich noch einen Player und Boxen...

    400 ? oder mehr habe ich nicht... ;(

    Ich bin jetzt auch kein verwöhnter Hifibesitzer ;), aber klar: Einmal investiert, dann muss es schon was "haltbares" sein. :cool:
     
  17. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    hallo

    also mit eingängen wird der Player wohl nicht dienen können, bei der preisklasse wohl auch kein Wunder. Sinnvollerweise würde ich dir einen DTS reciever empfehlen in kombination mit einem DVD Player und ordentlichen Boxen. Meiner meinung nach zahlt sich qualität immer in besseren klang und längerer lebensdauer aus. Übrigens ich fasse in sachen technik im Aldi nichts an, der schrott der da teilweise(meistens) verkauft wird kommt mir nicht in meine wohnung :mad: .
    Was ich noch sagen wollt, onboard EAX ist meist miserabel und belastet den prozessor ungemein, eine SB Audigy 2 kostet heutzutage auch nur noch ca. 80Euro(digitaler ausgang incl.).

    MfG
    earth

    Mein system: Denon AVR 1803+ SB audigy 2 Ppro + Magnat Boxenset
     
  18. Godfathers

    Godfathers ROM

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ich habe den onBoard-Chip von Nvidia des A7N8X... das sind bei entsprechender 3 Klinkenstecker. Ich habe gelesen, dasss man diese an den Verstärker anschließen muss (3x Stereo quasi) um EAX (DD nutzen die Spiele meist nicht) nutzen zu können.

    Nicht dass man mich falsch versteht: Ich will ein DVD-DD System mit Boxen, welche ich "parallel" auch beim PC nutzen kann.
    Also quasi nur ein Boxensystem insgesamt, nicht für Player eins, und für den PC eins.
     
  19. olegrazgul

    olegrazgul ROM

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    das Problem sind weniger die Eingänge des Boxensystem sondern die Ausgänge deiner Soundkarte, die normalerweise aus verschiedenen (mini) Klinke-Steckern bestehen (so ist es zumindest bei den älteren Karten von Creative Labs), Sollte Deine Karte einen Digital-Ausgang (Digital-out) besitzen hast Du keine Probs.
    Ich würde aber immer ein Computer Boxen System kaufen, vor allem wenns Dir es "nur" ums Spielen geht, die gibt es schon ab 69,- Euro (Creative 5.1) (siehe z.B. Alternate.de ect. pp), der Preis des ALDI System ist zum spielen (auch sonst) ein büschen sehr happig.
    Gruß,
    Michael
     
  20. Solar Plexus

    Solar Plexus ROM

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    2
    Um es mal vorsichtig zu sagen:

    für den Preis ist alles Drin was man im normalen Leben Braucht: Prologic ist nur zur simulation wenn man nur ein Stereosignal hat !. Das Ding hat dts, Prologic, VSS und Dolbydigital 5.1. Und das das hinten nicht nur ein kanal ist kann ich beschwören (ich muß laufend hinter mich guggen was da immer angeflogen kommt so echt hört sich das an...)

    Preisleistung lasse ich da mal nichts drauf kommen !

    Grüssele..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen