1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ALDI TEVION GRAFIKTABLETT

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von morusmorus, 20. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morusmorus

    morusmorus Byte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ich hab vor etwa einem Jahr das Aldi Tevion Grafiktablett (Seriell) gekauft. Hat unter Win98 gute Dienste geleistet... doch unter Win XP ging nichts mehr! Hersteller Homepage ist grottenschlecht und Treiber für WinXP hab ich auch keine gefunden. Gibts da eine Möglichkeit, das Tablett doch noch unter WinXP zum laufen zu bringen (möchte nur noch mal die Gewissheit, dass da absolut nichts zu machen ist, bevor ich\'s wegschmeiss das Ding!)?

    Dank!
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das ist \'ne gute Frage. hab das Ding auch, bei mir hat es allerdings shcon unter Win2k versagt (Rechner startete nach Treiberinstallation nicht mehr). Momentan bin ich nicht drauf angewiesen, aber irgendwann wäre es schon angenehm, wenn es wieder laufen würde.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen