1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aldi TFT-Monitor von Medion

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Paulienschen, 24. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paulienschen

    Paulienschen ROM

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hat jemand Erfahrungen mit dem MEDION
    17" TFT AKTIV SXGA LCD COLOR MONITOR, der ab Mittwoch von Aldi Nord angeboten wird? Ich brauche dringend einen neuen Monitor uind bin mir nicht sicher, ob ich mir lieber ein Roehrengeraet oder so einen TFT-Monitor kaufen soll!
     
  2. cocom

    cocom ROM

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    6
    danke für die hinweise. habe einen neuen geholt und der ist einwandfrei. also werde ich morgen den mit fehlern zurückbringen (habe ich vorsichtshalber erstmal behalten).
     
  3. Paulienschen

    Paulienschen ROM

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4
    Also ich habe gestern auch einen 17" bei Aldi erstanden und meiner ist absolut o.k. KEINE Pixelfehler, tadellose Schaerfe und im Gegensatz zum Vorgaengermodell ist das Kabel NICHT fest mit dem Monitor verbunden sondern austauschbar!

    Also fuer meine Anwendungen ein Top-Kauf!

    Gruss
    PAUL
     
  4. Trommeltier24

    Trommeltier24 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    39
    Ist normal. macht meiner auch. Scheint ne Art automatische Einstellung zu sein. Das Phillips TFT im Betrieb hat dieselbe Angewohnheit.
     
  5. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    danke für die antwort. reicht mir erstmal völlig aus. also wenn die wirklich 3 jahre klaglos überstehn find ich das erstmal ok.

    UWE
     
  6. Almera2000

    Almera2000 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    17
    Hi Trommeltier,

    habe mir gestern das Teil auch besorgt. Klasse Bild in der 1280\'er Auflösung. Aber mal eine Frage: Nach dem Umschalten in eine andere Auflösung "schwimmt (zittert)" bei meinem TFT das Bild für ca. 1 sec. leicht. Ist das normal? Bitte antworte mal!

    Gruß Almera
     
  7. Trommeltier24

    Trommeltier24 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    39
    Keine Ahnung. Kommt auch auf die Verarbeitung an. Aber da kann man das Ding ja nicht für auseinander schrauben ;-) Und ansonsten: Kommt drauf an, wieviel Betriebsstunden das Gerät hat und WO es steht (warme Räume, oder Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit oder so). Generell ist es ja so, daß die Hintergrundbeleuchtung auch nur eine gewisse Anzahl an Betriebsstunden zulässt. Aber daß einfach so ein Pixel oder Dot ausfällt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Weiß ich aber auch nicht. Hier im Betrieb haben wir ein paar TFTs verschiedener Hersteller im Einsatz (seit ca. 3 Jahren) und bei keinem hab ich festgestellt, daß auf einmal ein Pixel oder Dot kaputt ist.
     
  8. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    mal ne annere frage an dieser stelle.
    wie häufig treten eigentlich spätere pixelfehler auf? also meine bedingt durch alterung? hast du da erfahrungen?

    UWE
    [Diese Nachricht wurde von kruemelbaer am 27.03.2003 | 10:27 geändert.]
     
  9. Trommeltier24

    Trommeltier24 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    39
    Einfach umtauschen. 2 meiner Kollegen haben sich auch das Teil besorgt haben auch beide keine Pixelfehler., genauso wie bei meinem Gerät. Also ist die Wahrscheinlichkeit ein Gerät ohne Fehler zu bekommen wesentlich größer als daß es schlimmer wird ;-)
     
  10. cocom

    cocom ROM

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    6
    ich hab einen pixelfehler mittendrin und einen am rand. was ist denn wohl eher die regel: kein fehler oder noch mehr? ich weiß einfach nicht, ob ich versuchen soll, einen anderen zu bekommen oder ob es nicht noch schlimmer werden kann.
     
  11. Trommeltier24

    Trommeltier24 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    39
    Hab mir das Ding besorgt. Alles getestet und für richtig gut befunden. ;-) Keine Pixel oder Dot Fehler und nach einigen Einstellfummelarbeiten auch ein richtig gutes und scharfes Bild über das ganze Dispplay. "Relativ" gute Farbwiedergabe, sehr großer Betrachtungswinkel... für das Geld ist das TFT astrein.
     
  12. Paulienschen

    Paulienschen ROM

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4
    Tja, dann "muss" ich mich wohl morgen fueh mal bei Aldi anstellen! ;-)
    Danke fuer die Info & schoenen Gruss

    PAUL
     
  13. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    Hi
    Habe beim Notebook kein sichtbaren Nachzieheffekt
    gegenüber den 15"
    zum spielen super geeignet
    kauf ihn, hast Umtauschrecht wenn Du nicht zufrieden bist.

    Gruss Nor
     
  14. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Wie sieht es denn mit den Umschaltzeiten
    aus, bzw. zieht bei schnellen Bewegungen das Bild Schlieren.

    Tschüss earth
     
  15. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi, ichhabe seit 2 Jahren den 15" Moni im Gebrauch.
    Habe mir auch das Notebook geholt und bin sehr überrascht über die Qualitätssteigerung der Displays von Medion, so dass ich das bei den neuen 17" auch erwarten würde.

    Kann ich eigentlich nur empfehlen.

    Gruß Nor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen