Aldi vs. Lidl: Der Verkaufstag

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rbecker, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rbecker

    rbecker Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    49
    Die Devise heißt warten, morgen kommt für den gleichen Preis bei Mediamarkt den FujiSiemens raus. Für 949 €.

    Mit 3,6 Ghz Intel, 400 GB HDD und X800 Grafik.
     
  2. TOM_SBS

    TOM_SBS Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    32
    Langsam stellt sich die Frage, ob die PC-Welt sich zukünftig ausschliesslich auf Lebensmittel-Discounter focussieren möchte? Vielleicht sehen wir die PC-Welt bald als kostenlose Auslage bei Aldi, Lidl & Co... ?

    Hätte ja den Vorteil, daß sich kleinere Unternehmen nicht mehr abmühen müssten, ihre Produktnews irgendwie an die Reaktion zu bringen - und die PC-Welt könnte das Portfolio nebenbei auch noch auf den Lebensmittelsektor ausdehnen. Nach dem Motto "Wir testen, welcher Brotauftrich am besten zum neuen AMD 9900+ passt".
     
  3. deejay-xap

    deejay-xap Byte

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    18
    Aber irgendwie wurde die USB-Platte und der HP Drucker aus dem Angebot gestrichen. :(
     
  4. MRJ

    MRJ Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    Heute früh um kurz vor 8.00 Uhr war in unserer Aldi-Filiale zumindest der HP-Drucker noch da ...
     
  5. weloe-master

    weloe-master ROM

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo

    im Raum MS gab es die externe Platte.
    Steckt eine WD mit 8MB Cache 7200UPM drin.
    (WDC WD25 00JB-00GVA0)

    Greetz
     
  6. deejay-xap

    deejay-xap Byte

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    18
    Hmmm... ich vergass zu erwähnen das ich den LIDL Drucker gesucht habe..

    Habe ihn aber jetzt bei Amazon für 129,- bestellt und dadurch 10,- gespart :)
     
  7. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703

    Da haste Recht,
    z.b. die FA Vobis hat in den Filialen u.a oft gute PCs vom Marken Herstellern HP,
    oder Vobis Tochter Firma Yacomo,
    darüber findet man auf PC Welt
    überhaupt keine Informationen, oder Tests.
    ich habe das mal ein Jahr lang beobachtet
    bei Vobis, hin und wieder interessante PCs
    auf PC-Welt keine Test, keine Informationen
    davon.

    Ich schätze mal, das Aldi, Plus, MEdia MArkt,Lidl einen menge Geld darüber an PC.Welt berappt,
    das PC-.Welt nur noch über Lebensmittel Discounter PCs schreibt testet und berichtet
    so nach dem Motto es gibt Nix anderes !

    Ab Mai 2005 werden wir wohl bei Aldi.Plus , Lidl
    in der Wurst Abteilung als Kostenlose
    Beilage
    das PC-Welt MAgazin bekommen zum
    einwickeln der Wurst Ware.

    PC-Welt eine sehr einseitige Berichterstattung
     
  8. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Auch von der Redewendung:

    Der Freien Markt Wirtschaft
    scheit offenbar die PC Welt Reaktion noch nie
    was gehört zu haben? andere Mitbewerber in der TI PC Bereich!
     
  9. TwoStroke

    TwoStroke Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    73
    Da ist schon 'was dran. Fast 20 Berichte über ALDI und Lidl und noch'n bisschen billiger und doch nicht ganz so und jetzt wird noch was beigelegt undhasstdunichtgesehen....
    Ich dachte, die Cebit hätte gerade angefangen, und da gibt's weniger interessantes als bei Aldi????
    :confused:
     
  10. Suruga

    Suruga Guest

    In einem anderen Thread wurde über diese Komplett-PCs diskutiert. Die einhellige Meinung ist, das die Dinger meistens zuviel Zubehör besitzen und die meisten User nicht viel davon benutzen werden. Außerdem , das die Auf-bzw Umrüstmöglichkeiten eher eingeschränkt sind. Wenn es damit schwierigkeiten gibt, landen sie unweigerlich hier.

    Der erste ist schon Da. Heute morgen um 8:30 Uhr. hat er seine Frage zur Soundkarte gestellt.
    Meine Meinung dazu: "Total überspoilert die Karre und ein Fuchsschwanz ist auch nicht drann........."
     
  11. Suruga

    Suruga Guest

    das ist ein Argument.......... :) das ich so akzeptieren kann.
     
  12. michael.p

    michael.p Byte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    36
    Die HP-Rechner stammen von Aldi-Hauslieferant Medion.

    Michael
     
  13. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    falsch

    die HPs PC mit Intel CPUs stammen von Medion
    die mit AMD von HP selber.

    das steht im info:

    Deutschland

    HP Service Team
    MTC
    Freiherr-vom-Stein-Str.131
    D-45467 Mülheim/Ruhr
    www.hp.com/support
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen