Aldis PC-Zubehör: Details stehen fest

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von 42k, 7. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    also dass Medion die externe Festplatte baut ist ja wohl allen klar! aber viel mehr würde mich der Hersteller der Festplatte interessieren und die anderen Details, die nirgends zu finden sind!

    wenn jemand in der Lage ist, diese Informationen von ALDI zu bekommen, dann wohl die PC-Welt Redaktion!

    LIDL gibt alle brauchbaren Infos an -->. ALDI nicht! da ich zur Zeit eine externe Festplatte suche, werde ich wohl die von LIDL kaufen!

    nichts für ungut, PC-Welt Redaktion, aber ich hätte mir ein paar Infos mehr gewünscht, als nur einfach das ALDI Prospekt abzuschreiben!
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    was solln da schon drinsein ? irgendne marken-IDE platte mit 7200 u/min
     
  3. LordSoban

    LordSoban Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    242
    Nun ja, irgendeine. So soll es ja nun wirklich nicht sein, denn wenn es eine IBM wäre, würde ich sie keines Falls nehmen wollen, denn jeder ist sich im Klaren wer eine solche Platte im Server benutzt, das diese nicht besonders lange laufen wird. Ich hatte mal einen Server von 1und1, und da ging die HDD 3x über den Jordan.

    Also so würde ich auch keine Extern Platte kaufen wollen.

    MfG

    Lord
     
  4. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    War zu dem Hardwarezeug nicht schon ne Meldung, daß es eine WD Platte sei? Oder war das bei Lidl?
     
  5. strgaltentf

    strgaltentf Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    115
    Hallo,
    ich liebäugel (heißt das so?) auch mit dem Kauf der externen Festplatte. So von den technischen Daten/Aussehen her scheint es ja die selbe zu sein, die bereits im November und Dezember 2004 verramscht worden ist. Besonders im Dezember muss es jedoch nur noch ganz wenige Stück pro Filiale gegeben haben, um die sich die Leute prügeln konnten.

    Mich würde mal interessieren, ob hier jemand so ein Teil besitzt und wie es mit der Qualität aussieht (Speed, Lautstärke...) bzw. was ihr allgemein von der Platte haltet. Zumindest im Dezember war ja noch eine Western Digital-Platte verbaut. Besonders gut finde ich neben dem Preis (jetzt 139 €, im Dezember noch 159 bzw. 149 €) auch die Firewire-Kompatibiltät, da mein Rechner nur USB 1.1 hat und ich mir somit einen USB 2.0-Controller sparen würde. Ich hoffe mal, dass es an meinem Aldi-Rechner vom April 2002 keine Probleme mit HDD-Größenlimitation durch das BIOS gibt.

    Gruß,
    strg alt entf
     
  6. michael.p

    michael.p Byte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    36
    Hi,

    Größenbeschränkungen durch das BIOS gibt es für USB und Firewire keine. Das BIOS "weiß" ja nicht, was angeschlossen ist. Angesteuert werden derart angeschlossene Laufwerke lediglich durch die unter dem jeweiligen Betriebssystem installierten Treiber für die Controller, bei Win98SE zusätzlich für USB-Massenspeicher, falls das Laufwerk per USB angeschlossen werden soll.

    Die bekannten Größenbeschränkungen bei IDE-Laufwerken sind Grenzen der IDE-Controller, die teilweise durch ein vermurkstes BIOS noch verschlimmert wurden.

    Michael
     
  7. strgaltentf

    strgaltentf Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    115
    michael.p, vielen Dank für Info! Scheinbar haben aber viele andere dieses falsche Wissen bezüglich BIOS und externe HDD (siehe auch andere Foren), obwohl es ja wie du es erkärt hast viel logischer ist.

    Gruß,
    strg alt entf
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    externe USB-Festplatten sind eine aussterbende Technik, zu langsam und problematisch (Datenverlust). Besser warten auf..

    Externe SATA-Laufwerke kurz vor Markteinführung
    Schnelle Alternative zu USB 2.0 und Firewire

    Die Spezifikation für "eSATA", den Anschluss serieller ATA-Laufwerke außerhalb des PCs, ist fertig gestellt. Erste Produkte dürften noch 2005 auf den Markt kommen

    http://www.golem.de/0503/36699.html

    Wolfgang77
     
  9. holger-42

    holger-42 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    395
    Lidl hatte letztens ne externe 250GB von WD. Leider litt ich zu dem Zeitpunkt an einem typischen Fall von Studiarmut :(
     
  10. strgaltentf

    strgaltentf Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    115
    Lidl hat doch auch am kommenden Mittwoch (wieder?) diese externe 250-GB-HDD von Targa - und laut Lidl-HP mit "3,5" Western Digital® Markenfestplatte".

    Der Preis ist heute Nachmittag - wie ich gerade erstaunt feststelle - von 159,- € auf 139,- heruntergesetzt worden und zieht damit preislich mit der Aldi-Platte gleich. Seltsam ist jedoch, dass die von ComputerBild (und jetzt auch hier von der PC-WELT) verkündigte Preissenkung des Lidl-Rechners von 999,- € auf 949,- € noch nicht auf der Lidl-Homepage aktualisiert worden ist - naja, mich interessieren auch nur die HDD-Angebote ;)
    Sollte in dieser (wie vermutet) auch die selbe WD-HDD stecken, sehe ich nur noch geringe Unterschiede:

    Vorteil Aldi: inkl. Firewire-Anschluss
    Vorteil Lidl: cooleres Alu-Design, vertikales Aufstellen möglich

    Allerdings gibt Lidl nicht die Zugriffszeit der Platte an, was schon interessant wäre.

    Bzgl. SATA-Platte: Stimmt schon, die machen laut Ankündigungen einen sehr guten Eindruck. Aber der Hauptvorteil einer externen - abklemmen und überall anschließen zu können - ist dann bis zur weiten Verbreitung von externen SATA-Anschlüssen erstmal dahin. Ich einem anderen Forum habe ich allerdings gelesen, dass die verbauten Desktop-HDDs eh nicht sehr gerne transportiert werden wollen; hat jemand Erfahrung bzgl. der Robustheit?

    Aldi oder Lidl - welche sollte ich denn nun im Zweifelsfall nehmen :confused:

    Ein Preiskampf ist das diesmal, einfach unglaublich. Und ich dachte die wilden Discounter-Jahre mit den Belagerungen der Einkaufstüren sei vorbei. Man könnte denen beiden auch unterstellen die Preischlacht ist einkalkuliert, pure Absicht und soll nur den Verkauf anheizen - würden ja beide davon profitieren. :rolleyes:

    Gruß,
    strg alt entf
     
  11. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Boah, diese Krankheit grassiert wohl... Ich hab sie derzeit auch. :heul: Ich fürchte mal, daß es wieder nix mit richtig viel Platz im/am Rechner wird... :aua:
     
  12. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    also ich hab ne interne 200er s-ata, eine externe 160er, eine externe 120er...

    was mach ich da nur alles druff .... ? :-P
     
  13. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    wieso hast Du sie denn dann gekauft, wenn Du nicht weißt was Du alles druff machen sollst??? :aua:
     
  14. Dingens

    Dingens Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    8
    Moin
    auf der LIDL Website steht jetzt sogar 129 Euro...das wäre ja sehr günstig..weiß jemand, was das nun für eine Platte ist ?
    Grüße
    Der Dingens
     
  15. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    menno leute, nich doch immer gleich mit dem kopp gegen die wand...

    auf den platten ist schon genug drauf. war doch nur, um mit den armen studis ein wenig zu stänkern.....
     
  16. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    Du warts wohl nie ein Studi, oder?

    ist ja auch egal... aber ein paar von uns suchen hier im Forum nach einer Antwort und wieviele Festplatten Du an Deinem Rechner angeschlossen hast, ist nicht gerade die Information die wir suchen!

    @Dingens
    also bei mir zeigt Lidl immer noch einen Preis von 139,- € an. Laut Prospekt ist es eine Western Digital

    P.S. Könnte diese sein... mit der Einschränkung dass sie von Targa zusammengebaut wird und entsprechend ein bisschen anders aussieht
     
  17. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129

    ja, ich war kein studi!

    ja, ich habe hier nichts brauchbares zum thema "medion" beigetragen. weil ICH es zu dämlich finde, tagelang über diesen aldi-kram zu diskutieren. es gibt X alternativen bei denen man sofort alle technischen daten bis ins detail erfährt und die auch noch wesentlich besser aussehen als dieser silberfarbene schrott!
     
  18. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    @fidel_castro

    ob Du es glaubst oder nicht... ich würde gerne erfahren wie diese Alternativen aussehen und wo ich sie finden kann! und ich denke, da bin ich nicht der einzige!
     
  19. pit17

    pit17 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2001
    Beiträge:
    17
    Hallo Dingens,

    hab ich mich da verguckt oder gibts bei Lidl diese Woche wirklich auch ne externe FP ?

    Hier in Frankfurt wird nur die interne zu dem Preis beworben.

    mfg pit17
     
  20. casa73

    casa73 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    198
    Na Deine 40 Stunden selbstgedrehte P****filme im MiniDV-Rohformat.... :D

    SCNR
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen