Alice DSL Verfügbar, T-DSL nicht?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von mj1985, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    Auf meinem täglichen (langsamen) Streifzug durch das Internet mit meinem 56K Modem bin ich auch Alice-DSL bzw. HanseNet gestoßen. (Hansenet hatte vor kurzem auch ne Anzeigen in der Lokalzeitung bei uns)

    Die Telekom will uns Dörflern das DSL verweigern (weil wir zu weit vom Verteiler weg sind), nun habe ich bei Alice getestet und die sagen mir ich kann AliceDSL bekommen im Komplettpaket. Die Frage ist jetzt, wenn ich mir so ein Komplettpaket hole (mit Telefonanschluss) wie ist, müssen die dann doch auch DSL bereit stellen? Was wenn sich aber die Telekom quer stellt? Dann sitze ich weiter ohne DSL da, aber mit Alice-Telefon. Oder haben HanseNet/Alice ihre eigenen Leitungen in und um Rostock?
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die alternativen Anbieter sind da meist großzügig was die Verfügbarkeitsangeben angeht um mehr Kunden zu locken. Meist ist es aber so: Wenn die Telekom nach einer Prüfung sagt es geht nicht dann gehts auch nicht, egal was der Reseller behauptet.

    Hast du die Telekom-Auskunft "geht nicht" von der Webiste oder haben die deinen Anschluss schon mal richtig geprüft?

    Schau auch mal beim "Breitbandatlas" rein,der is zwar nicht grade supergenau, aber du siehst wenigstens wo der nächste Knoten sitzt und du kannst du Strecke mal abschätzen.
    http://www.zukunft-breitband.de/Breitband/Portal/Navigation/breitbandatlas.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen