Alien Arena 2006 für Win startet nicht!

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von Darkhound, 3. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darkhound

    Darkhound Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    378
    Hallo Leute,
    heute hab ich mal eine kniffelige Aufgabe für euch... hoffe jedoch, ihr könnt mir weiterhelfen!

    Heute hat endlich mal der Download des Open-Source Spiels "Alien Arena 2006" geklappt. :)
    Gibt ja zwei Versionen, einmal die für Windows und dann die für Linux. Ich habe für meinen Win XP-Rechner schon die richtige runtergeladen, keine Sorge :rolleyes:

    Nach dem Download war die Installation auch schnell geschehen, was mich allerdings ein wenig wunderte, war die Anzeige währenddessen, dass die Setuproutine meinte, sie hätte nun genügend Informationen über mein System und könnte nun ausgeführt werden. Leider war dem wohl nicht so, denn das Fenster, in dem meine Einstellungen sichtbar sein "sollten", blieb einfach leer. Trotzdem weiter gemacht mit der Install, hat auch nix gemeckert oder so, aber wenn ich nun auf die automatisch angelegte Desktop-Verknüpfung klicke, kriege ich für kurze Zeit nur einen schwarzen Bildschirm mit einem leicht grünlichen breiten Querbalken. So als ob er das Spiel starten will, aber irgendwie nicht kann. Dann komme ich gleich wieder auf den Desktop zurück, als ob nie etwas gewesen wäre :confused:

    Erst dachte ich, es liegt vielleicht an der Hardwareanforderung, aber die ist ja mit 850 Mhz, 500 MB Plattenplatz nun wirklich nicht hoch. Außerdem steht da nur "3D-Grafikkarte" als erforderlich.
    Da meine Geforce 6600 leider kaputt ist, musste ich wieder auf meine alte GF2 Pro mit 32 MB DDR-Ram zurückgreifen, aber selbst die müsste bei der Quake 2/3 Engine doch locker ausreichen? :eek:
    Um auch das auszuschließen, habe ich bei meinem Mitbewohner das Spiel installiert, der hat auch eine GF 6600 (256 MB), ebenfalls Win XP wie ich. Haargenau dasselbe Spiel! An der Grafik, an zu wenig Speicher oder mangelndem Festplattenplatz kann es also nicht liegen.
    Spaßhalber habe ich dann mal den Kompatibilitätsmodus für Win88/ME versucht, hatte damit aber auch keinen Erfolg.

    Woran kann das nun noch liegen? Getestet an 2 Win XP Rechnern mit über 2000 Mhz, 1024 MB Ram und ausreichendem Festplattenplatz. Installieren kann man ja auch alles, nur spielen eben nicht :aua:

    Falls ihr Ideen habt, :bitte: helft mir!
    LG, euer Darky
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen