1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

All in One Drucker

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Ivan_77, 8. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ivan_77

    Ivan_77 ROM

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    4
    Hi Leute

    Ich bin mir am überlegen, ob ich mir einen all in one Tintenstrahldrucker beschaffen soll. Darunter würden mich die Drucker von hp interessieren.

    Hat jemand ne Empfehlung zu einem bestimmten Typ oder positive / negative Erfahrungen?

    Gruss, ivan
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Habe mir das Gerät gekauft.
    Die Druckereinheit ist wirklich gut. Textdruck ist - wie bei meinem alten Lex 5700 - recht scharf, aber etwas fetter a là HP. Die Farverteilung ist gut, kleiner Blaustich. Negativ: Die auch von
    THW angesprochenen Druckkosten. Die Patronen sind kleiner als klein. Mir aber egal. Habe Ersatztinte in rauen Mengen. Und da kann ich wieder TomsHW nicht verstehen: Die Tintentanks sind sehr gut zugänglich: Aufklappen, Patrone einsetzen, zuklappen. Nix ist mit Reinquetschen. Was eben auch für den Einsatz von Ersatztinte spricht: Nachfüllen, Tesa-Streifen drüber, Wiedersehen!
    Und einen Power-Schalter hat er auch.
    THW hätte im Übrigen mal angeben können, mit welchen Auflösungen gedruckt und auch gescannt wird.
    Der Scanner scheint allerdings die qualitativ schlechtere Einheit zu sein; vielleicht liegts auch an der Software.
    Mein alter Umax Astra war da, nach ersten Eindrücken, besser.
    Beim Scanner muss ich noch ein bisschen probieren.
    Das THW-Test-Ergebnis bezüglich des Druckers kann ich insgesamt nicht nachvollziehen (wenn man Ersatztinte nimmt).
    Für die Scan-Einheit, sollte sich das Ergebnis nicht doch noch verbessern lassen, schon.

    Gruß
    carlux
     
  3. Guckst Du hier :

    http://www.de.tomshardware.com/consumer/20030327/index.html
     
  4. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich habe von Lexmark-Druckern keine Ahnung, mein Vater kauft nur HP, die sind wohl qualitativ hochwertiger und gehen nicht so schnell kaputt, und wenn sie einmal einen defekt sind, ist der Service wohl auch besser.
     
  5. Patch82

    Patch82 ROM

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    5
    Jetzt kommt doch vom Lidl ein Lexmark All-in-One für 111 Euro raus. Taugt der Lexmark X74 was? Ich will damit nicht soviel drucken, aöso wären die hohen Patronenpreise nicht so schlimm
     
  6. Hab nen HP G 55.
    Bin hochzufrieden mit dem Teil.
    Installation kein Problem.

    Aktuelle Tests :
    http://www.de.tomshardware.com/consumer/20030327/index.html
     
  7. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich habe den HP PSC 2105 und bin damit rundum zufrieden, vielleicht wartest du einfach mal auf das nächste Aldi-Angebot, da habe ich meinen nämlich für 179 ? erworben.
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi ...

    hab bei einem Kumpel nen KombiDrucker der HP2100-Serie installiert.

    Es hat ne ganze Weile gedauert bis Windows das Teil als Drucker & Scanner ansprechen wollte, mal ging nur der Drucker mal nur der Scanner aber letztendlich hab ichs doch geschafft!

    Mein Kumpel ist ansonsten megazufrieden mit dem Teil.

    Allerdings verbrauch das Teil nicht wenig Tinte und günstig will die auch nicht sein :(

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen