Alle 30 Secunden Actice Desktop - viele Anwendungen => schwere Ausnahmefehler

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Bigabu, 12. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bigabu

    Bigabu ROM

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1
    Halloechen,
    ich hab da ein kleines Problem.
    Meine Schwester nutzt einen Rechner mit Win98 SE.
    Das waere jetzt noch kein problem, wenn denn alles liefe ;)

    Alle 30 Sekunden springt der Desktop in den Active Desktop und fast alle Anwendungen (zB Internet Browser Fenster von IE+ Opera+firefox, Fenster des Windows Explorers oder Installationsfenster und auch Hintergrundanwendungen, wie Avguard und so ein Lexmark Druckerprogramm) werden geschlossen, nachdem schwere Ausnahmefehler erschienen.

    Laut Aussage meiner Schwester hat sie nichts an der Hard- und/oder Software geaendert, aber man weiss ja nie :p
    Nun ja - hab dann erst mal alle Microsoft Updates runtergeladen und Viren-, Spybot und Registry Check laufen lassen.

    Mir ist aufgefallen, dass der Rechner auch wenn keine groessere Anwendung laeuft staendig um die 75% (manchmal mehr) seines Arbeitsspeichers (320 mb sdr, wenn ich mich da richtig errinere) beansprucht.

    Nun wuesste ich gerne, woran das liegt ;)
    Ich vermute, dass es am Bios oder am ram liegt, aber ich kenn mich da nit so gut aus.

    Wuerde mich ueber Hilfe freuen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen