Alle Fenster minimieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von vhoffe, 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vhoffe

    vhoffe Byte

    Die neuen Betriebssysteme von MS haben eine sog. Schnellstartleiste mit der man den Desktop anzeigen kann. Ausserdem funktioniert zumindest unter W2003 Server die Kombination ALT - D nicht. Die Windows-Taste und M dagegen funktioniert überall.

    vhoffe
     
  2. Snofru

    Snofru Byte

    Was ich genau auch sagen wollte: Windows-Taste und "M" funktionieren überall und "M" für "M"inimieren ist doch auch noch ein wenig logischer :)
     
  3. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Lies mal genau: "die Windows-Taste und gleichzeitig <D> drücken" steht doch da - und Win nimmt den Scan-Code sehr genau, egal ob Version 3 oder 2003.

    Grüße vom Jürgen
    :comprob:
     
  4. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Der Vorteil der Nutzung von <WINDOWS-Taste + D> liegt darin, daß man durch erneute Betätigung der Tastenkombination die geschlossenen Fenster wieder öffnet und zwar so, wie sie vor dem Minimieren aussahen.
     
  5. HighFive

    HighFive Byte

    Bei W2K gabs doch in der Taskleiste das Ikon das den gleichen Effekt verursachte wie Windowstaste-D.

    Wie kann man in WinXP dieses Ikon anzeigen lassen?

    Gruss
    HighFive
     
  6. ProXtLiner

    ProXtLiner Byte

    Hi!
    Hast du dieses Icon nicht? Muss doch als erstes in der Schnellstartleiste stehen? Habe ich zumindest so, von Anfang an! Hast du die Schnellstartleiste einblenden lassen?
    Cya
     
  7. HighFive

    HighFive Byte

    @ProXtLiner

    Danke, jetzt hab ich mein Lieblings-Ikon wiedergefunden.:p

    HighFive
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen