Alle offenen Fenster auf Desktop schließen per Batch

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von JDX, 28. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    kann mir bitte jemand mitteilen, wie ich es anstelle, per Batch alle offenen Fenster auf dem Desktop zu schließen?

    Gruß
    JDX
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    zum Beispiel so....

    echo off
    "c:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\desktop anzeigen.scf"

    den Pfad zur "desktop anzeigen.scf" musst du entsprechend deinem System anpassen. Die Fenster werden nicht geschlossen, also nicht die Programme beendet die laufen, sondern minimiert.

    Wolfgang77
     
  3. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    Hallo Wolfgang77,
    danke für die Antwort aber ich habe mich nicht genau ausgedrückt, sorry. Ich meinte eigendlich damit, dass alle offenen Programme beendet werden.

    Gruß
    JDX
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    als Anregung wie man vorgehen könnte:
    Die Batch müsste prüfen welche Programme aktiv sind und das wird kompliziert.

    Welches Betriebssystem hast du ??.
    Bei Win XP gibt es die Befehle "Taskkill.exe" und "Tasklist.exe"

    Mit Tasklist kannst du eine Liste der Anwendungen und Dienste mit den PID (Prozess-ID) für alle Tasks anzeigen lassen, entweder jene, die lokal oder remote ausgeführt werden.

    Der Befehl schaut dabei so aus: tasklist.exe [/s Computer]. Mit dem Parameter "/s Computer" wird der Namen oder die IP-Adress eines Remotecomputers angegeben.

    Mit "taskkill [PID]" (und den gleichen Parameter wie oben) kannst du ein Prozess / Programm beenden.

    Wolfgang77
     
  5. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    Hi Wolfgang77,
    als OS nutze ich w2k, dass weder Taskkill.exe noch Tasklist.exe kennt. Meißt sind 5 Programme offen:
    winamp.exe
    word.exe
    theBat.exe
    hamster.exe
    excel.exe

    Es würde mir schon reichen diese 5 auf einen "Schlag" beenden zu können.
    Noch eine Idee?

    Gruß
    JDX
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  7. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    Hi Wolfgang77,
    scheint bei mir nicht zu laufen, wenn ich die kill.exe ausführe passiert nichts.

    Gibt es einen Batch-Befehl der geziehlt eine Anwendung/Prozess beendet? Ich möchte beispielsweise "hamster.exe" beenden und die befindet sich in D:\Mailing\Hamster\hamster.exe.
    Im Taskmanager wird mir "Hamster.exe" mit der PID 300 angezeigt.

    Gibts da überhaupt eine Möglichkeit?

    JDX
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Beispiel :D

    set /P Taste= Word und Excel eenden
    if /I "%Taste%"=="b" goto :kill

    :kill
    kill.exe winword.exe
    kill.exe excel.exe

    oder...

    echo off
    kill.exe D:\Mailing\Hamster\hamster.exe


    Batch-Info (Trickkiste):
    http://www.admini.de/batch-infos.htm

    Wolfgang
     
  9. JDX

    JDX Byte

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    40
    Hi Wolfgang77,
    vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung. Klappt nun vorzüglich.

    Gruß
    JDX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen