alle Office Schrtiftarten ausdrucken

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Magier75, 28. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    Die PC-Welt hatte vor einigen Jahren mal ein Makro veröffendlicht, unter dem man in Word von jeder installierten Schriftart einen Probedruck machen konnte.
    Hat das Jemand, bzw. auf welcher CD ist das drauf?
     
  2. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    In Word folgendes Makro ausführen:

    Sub Schriftarten()
    \'
    Dim Fontcnt As Integer
    Dim i As Integer

    Documents.Add
    With ActiveDocument.PageSetup
    .LineNumbering.Active = False
    .Orientation = wdOrientLandscape
    .TopMargin = CentimetersToPoints(2.5)
    .BottomMargin = CentimetersToPoints(1)
    .LeftMargin = CentimetersToPoints(1)
    .RightMargin = CentimetersToPoints(1)
    .Gutter = CentimetersToPoints(0)
    .HeaderDistance = CentimetersToPoints(1.25)
    .FooterDistance = CentimetersToPoints(1.25)
    .PageWidth = CentimetersToPoints(29.7)
    .PageHeight = CentimetersToPoints(21)
    .FirstPageTray = wdPrinterDefaultBin
    .OtherPagesTray = wdPrinterDefaultBin
    .SectionStart = wdSectionNewPage
    .OddAndEvenPagesHeaderFooter = False
    .DifferentFirstPageHeaderFooter = False
    .VerticalAlignment = wdAlignVerticalTop
    .SuppressEndnotes = False
    .MirrorMargins = False
    End With
    Selection.ParagraphFormat.TabStops.Add Position:=CentimetersToPoints(6), _
    Alignment:=wdAlignTabLeft, Leader:=wdTabLeaderSpaces
    Selection.Font.Size = 10

    Fontcnt = FontNames.Count

    For i = 1 To Fontcnt
    Selection.Font.Name = "Arial"
    Selection.TypeText Text:=FontNames(i) & vbTab
    Selection.Font.Name = FontNames(i)
    Selection.TypeText Text:="€ ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ 01234567890"
    Selection.TypeParagraph
    Next
    Selection.WholeStory
    Selection.ConvertToTable Separator:=wdSeparateByTabs, NumColumns:=2, _
    NumRows:=Fontcnt, Format:=wdTableFormatNone, ApplyBorders:=True, ApplyShading _
    :=True, ApplyFont:=True, ApplyColor:=True, ApplyHeadingRows:=True, _
    ApplyLastRow:=False, ApplyFirstColumn:=True, ApplyLastColumn:=False, _
    AutoFit:=False
    Selection.Sort ExcludeHeader:=False, FieldNumber:="Spalte1", SortFieldType _
    :=wdSortFieldAlphanumeric, SortOrder:=wdSortOrderAscending, FieldNumber2 _
    :="", SortFieldType2:=wdSortFieldAlphanumeric, SortOrder2:= _
    wdSortOrderAscending, FieldNumber3:="", SortFieldType3:= _
    wdSortFieldAlphanumeric, SortOrder3:=wdSortOrderAscending, Separator:= _
    wdSortSeparateByTabs, SortColumn:=False, CaseSensitive:=False, LanguageID _
    :=wdLanguageNone
    Selection.Rows.ConvertToText Separator:=wdSeparateByTabs
    Selection.HomeKey Unit:=wdStory
    End Sub

    Das Makro erzeugt ein Word-Dokument mit den Namen aller installierten Fonts und eine Schriftprobe dahinter.
    Anschließend ausdrucken.

    mfg Fritz Weinel
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Wenn du das Makro nicht findest, kannst du es ja mal mit dem Programm Font Lister 1.1 versuchen:
    http://masterbootrecord.de/deutsch/fontlister.php

    "Es listet alle installierten Fonts mit Namen und
    Beispieltext in einer HTML-Datei auf.
    Mit dieser HTML-Datei können Sie sich die Fonts ganz
    leicht ausdrucken."

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen