Alle Spiele stürzen andauernd ab

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von JaxxZ, 28. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JaxxZ

    JaxxZ Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    ich habe da ein kleines problem mit mehreren spielen.

    ich habe mir vor ein paar tagen das spiel rise of nations gekauft und installiert.

    ich kann das spiel aber nicht spielen, weil ich nur das start up logo sehe, und dann der desktop wieder auf meinen monitor erscheint. das ist aber nicht das einzige spiel was spinnt, da wären noch black hawk down, medal of honor und und battlefield 1942, ich habe die vermutung das es mit meiner Grafikkarte zu tun hat, weil ich kann zwar immer kurz ins spiel einsteigen, wenn ich mich aber im spiel bewege stüzt es wortlos ab, ohne irgendeinen fehler zu melden, so als würde ich das spiel selbst abbrechen.

    die frage für mich ist also warum.

    wenn jemand noch ne idee hat woran es liegen kann, einfach schreiben, ich bin für alle ideen offen.

    vielen dank im voraus
     
  2. JaxxZ

    JaxxZ Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    mein compi übertrifft die mindestanforderungen.

    ich hab nen Athlon XP 2000 +
    1024 MB DDR RAM 333
    ne 80 GB Samsung Platte
    usw.
    mittlerweile hab ich den fehler aber selbst gefunden, es lag an den treibern von nvidia, die haben sich nicht mit meiner onboard karte verstanden, deswegen musste cih die vom mainboard hersteller nehmen, und jetzt läuft es auch ohne problem.

    vielen dank trotzdem
     
  3. oberbernd

    oberbernd Guest

    Der Fehler tritt häufig bei Spielen auf, bei dem der PC "nur" die Midestvoraussetzungen erfüllt (eigene Erfahrung). Sonst kann ich Dir nur empfehlen, die neusten Treiber für die Grafikkarte und Mainbord zu installieren. Außerdem kann man einige Spiele und Progs nicht installieren, warum auch immer, wenn der Ordner eigenen Dokumente im Startmenue nicht angezeigt wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen