Alle Systemwiederherstellungspunkte weg!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von maxfrisch, 31. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxfrisch

    maxfrisch Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    19
    Halo zusammen,

    mein XP schmiert immer wieder mit blue screen ab - jetzt wollte ich den Wiederherstellungspunkt (vor Installation der Programme erstellt) auswählen, doch siehe da alle (ca. 10 seit Start meines XP-Rechners - erst 8 Wochen jung und schon probleme!!) sind weg!!

    Wie kann das sein? Liegt das möglicherweise an dem von mir installierten XP-Antispy ??

    Danke

    Grüße
    Max
     
  2. maxfrisch

    maxfrisch Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    19
    Hi,

    danke für die INfo.

    Platzmangel herrscht bei mir auf der Platte (noch) nicht. Ist eine 120 GB Platte mit drei Partitionen (12 GB, 40 GB und 50 GB frei)

    Daran kann es nicht liegen!

    Trotzem merci - noch ne Idee?

    Grüße
    Max
     
  3. maxfrisch

    maxfrisch Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    19
    Hallo Patrick,

    zu 1. ja, auf allen Laufwerken (eine FP mit insgesamt drei Partitionen) - Platz ist genug drauf (12 GB, 40 GB und 50 GB).

    zu 2. Rechner ist erst 8 Wochen alt und kam bereits mit SP1 - alle Wiederherstellungspunkt wurden unter "XP - SP1" erstellt.

    zu 3. meinst du hier das sytemeigene FDisk? eigentlich nicht.

    Idee?

    Grüße
    Max
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    WinXP Löscht Systemwiederherstellungspunkte ohne Kommentar, wenn der Plattenplatz zur Neige geht. Da die Systemwiederherstellung per default auf allen Laufwerken aktiviert ist reicht hier eine Partition auf der der Platz knapp wird. XP löscht dann den ältesten Systemwiederherstellungspunkt. Konsequenterweise auf allen Laufwerken.

    Die default Einstellung beträgt 12% der Partitionsgröße. Das heißt aber NICHT, das dieser Platz für die Systemwiederherstellung reserviert ist - sondern das sie so groß werden darf. Fällt der Freie Plattenplatz darunter wird halt Punktweise gelöscht.

    J2x
     
  5. de-Cubaan

    de-Cubaan ROM

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Max
    ich hatte das probleem mit M(ehr)E(lend) und die losung wahr einfach W2k Pro, das is bis jetzt das beste was Winshit zusammen geklebt hat.
    Grusse aus Holland
    Dominique
    [Diese Nachricht wurde von de-Cubaan am 01.04.2003 | 08:53 geändert.]
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Max.

    Nein, FDisk meine ich nicht. Ich meine die Datenträgerbereinigung unter <B>&lt;&lt;Start&gt;&gt; - &lt;&lt;Programme&gt;&gt; - &lt;&lt;Zubehör&gt;&gt; - &lt;&lt;Systemprogramme&gt;&gt; - &lt;&lt;Datenträgerbereinigung&gt;&gt;</B>.

    Gruß
    Patrick
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Max

    An XP-Antispy liegt es nicht, so viel kann ich dir schon sagen. Aber mal ein paar Fragen:

    1. Ist die Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken aktiviert?
    2. Hast du vor kurzem das SP1 installiert?
    3. Hast du kürzlich eine Datenträgerbereinigung durchgeführt?

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen